Zum Inhalt springen
...isse cremig - isse wahnsinn!
  • Crowdfunded "Space Command: Redemption" mit Doug Jones von Star Trek, Robert Picardo und anderen

    Sieh dir den Veröffentlichungstrailer an
    Ein Dutzend Jahre nach der ersten Crowdfunding-Kampagne ist der erste Teil von Marc Scott Zicrees "Space Command" erschienen, mit mehreren Star Trek-Darstellern in der Besetzung. "Space Command: Redemption" ist ab sofort auf Tubi, VOD und physischen Medien erhältlich, weitere Teile der Serie sind in Arbeit.

    Space Command ist endlich da

    Space Command ist eine von Star Trek inspirierte Science-Fiction-Serie. Das Ensemble für "Space Command: Redemption" ist Doug Jones aus Star Trek: Discovery in einer Hauptrolle zu sehen. Weitere Stars der Serie sind Robert Picardo(Voyager), Armin Shimerman(Deep Space Nine), Faran Tahir (J.J. Abrams' Star Trek) und die verstorbene Nichelle Nichols (TOS). Zur Besetzung gehören auch einige Babylon 5-Stars wie Bill Mumy, Bruce Boxleitner und die verstorbene Mira Furlan.

    Schau dir den Release-Trailer an...

    Hier ist die offizielle Synopsis für "Space Command: Redemption"...

    Zitat

    Captain Kemmer rettet die Xeno-Archäologin Vonn O'Dara hoch über dem Mars und setzt damit eine Revolution in Gang, die die galaktische Geschichte verändert. Der spannende neue Weltraumfilm folgt den kühnen Abenteuern des United Planet's Space Command, einer engagierten Gruppe von Wissenschaftlern, Soldaten und Abenteurern, die die unermesslichen Weiten unseres Sonnensystems für die menschliche Kolonisierung erforschen und zähmen.

    So beschreibt Doug Jones seine Rolle in Space Command in einem Interview mit TrekMovie aus dem Jahr 2018:

    Zitat

    Dorn Neven ist ein Androide in Space Command. Ich habe seinen Charakter sehr geliebt. Er ist anderen Figuren, die ich gespielt habe, sehr ähnlich: Er ist groß und schlaksig, aber sehr selbstbewusst und sehr gut erzogen. Er ist ein Androide, der in der Zukunft als Diener für reiche Leute diente, aber schließlich bekam er ein eigenes Herz und eine eigene Seele, bekam menschlichere Eigenschaften und stellte Fragen, die er nicht stellen sollte. Also degradierten sie ihn und steckten ihn in die Salzminen, und so lernst du ihn am Anfang von Space Command kennen.

    Z

    Doug Jones mit Robert Picardo, Jelena Mrdja und Mira Furlan in Space Command

    Space Command wurde von Marc Scott Zicree geschrieben, inszeniert und produziert, der an Serien wie Sliders und Babylon 5 mitgearbeitet und das einflussreiche Buch The Twilight Zone Companion verfasst hat. Zicree hat auch an Star Trek mitgewirkt und die Geschichten für die Next Generation-Episode "First Contact" und DS9s "Far Beyond the Stars" geschrieben. 2007 hat er außerdem den Star Trek Phase II-Fanfilm "World Enough and Time" mit George Takei in der Hauptrolle geschrieben und Regie geführt. Sein Konzept für Space Command war es, als Reaktion auf die düstere und dystopische Science-Fiction der frühen 2000er Jahre etwas mehr wie Star Trek zu machen.

    "Unsere Idee war eine aufmunternde Serie wie das Original Star Trek, das herauskam, als ich 10 Jahre alt war, mich umgehauen hat und meine lebenslange Faszination für diese ganze Welt ausgelöst hat. Star Trek war wirklich revolutionär", sagt Zicree in einer Erklärung: "Wie Star Trek sind die Geschichten, die wir in Space Command präsentieren, hoffnungsvoll und stellen sich verschiedenen Herausforderungen, die zeigen, dass wir eine lebenswerte Zukunft gestalten können und nicht nur passiv Niederlagen hinnehmen. Die ganze Philosophie des Films ist, dass wir all das durch Empathie, Mitgefühl und Inklusivität erreichen können. Wir wollen das Leben von Millionen von Menschen zum Besseren verändern.

    Z

    Die erste Crowdfunding-Kampagne brachte 2012 221.000 Dollar ein und half dabei, das unabhängige Space Command Studio in Los Angeles, Kalifornien, zu gründen. In den letzten zehn Jahren hat Zicree durch Crowdfunding und den Verkauf von Investmentanteilen 4 Millionen Dollar eingenommen. Die Dreharbeiten und die Postproduktion der Space Command-Serie wurden in den letzten zehn Jahren fortgesetzt und vor kurzem wurde der zweiteilige Pilotfilm "Space Command: Redemption"-Film. Zicree hat eine 12-teilige "Staffel" für Space Command geplant. Die Dreharbeiten für Teil 6 wurden kürzlich abgeschlossen und Teil 7 und 8 haben bereits begonnen.


    Quelle: trekmovie.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    War Iron Skye nicht auch crowdfunded? Das sah aber deutlich besser aus, ebenso wie viele andere Fan-Film-Produktionen der letzten Jahre auch.

    Bearbeitet von Sebastian Bauer

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 14 Stunden schrieb Sebastian Bauer:

    War Iron Skye nicht auch crowdfunded? Das sah aber deutlich besser aus, ebenso wie viele andere Fan-Film-Produktionen der letzten Jahre auch.

    Ja, Iron Sky war auch Crowdfunding und mit seinen 8 Millionen Dollar optisch um Welten besser als die meisten aktuellen 100-Millionen-Dollar-Produktionen. Besonders bei Marvel finde ich die Special Effects extrem schlecht.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.