Zum Inhalt springen
...die Krankheit ohne Heilung
  • David Eick über die Galactica-Episode "Pegasus"

    ACHTUNG: Spoiler!
    • Bewertung

    • Aufrufe

      518
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Die Menschen mögen nicht allein in der Galaxis sein. Der Battlestar Galactica ist es nun offensichtlich auch nicht mehr.

    David Eick, ausführender Produzent der Hit-Serie, erzählte SciFi Wire, dass das gute Schiff und seine zusammengewürfelte Besatzung in der 10. Episode der 2. Staffel Besuch bekommen werden und dass dieser Gast eine ganze Weile für Beschäftigung sorgen wird.


    "Es entwickelte sich aus einem Gespräch mit Ronald D. Moore, in dem wir über die Episoden der Original-Serie sprachen, die wir beide gesehen hatten und von denen wir meinten, dass ihnen eine frische Interpretation gut stehen würde."

    Diese frische Perspektive wird der Battlestar Pegasus mit sich bringen, der offenbar ebenfalls die Cylon-Angriffe überlebt hat.

    "Wir haben dem ganzen natürlich einen ziemlich unvorhersehbaren und, ich denke, subversiven Touch gegeben," sagte Eick. "Aber das wird uns definitiv für eine Weile begleiten."

    Eick zeigte sich verschwiegen über die genauen Geschehnisse rund um die Pegasus, aber er sagte, dass es ein Handlungsbogen wird, der von aktuellen Geschehnissen inspiriert ist.

    "Es erscheint mir nur vernünftig, dass wir in einer Serie, die hauptsächlich davon handelt, wie wir alle versuchen, den entsetzlichen Angriff dieses unmenschlichen Feindes zu überleben, uns nicht so sehr mit der Bedrohung von außen beschäftigen, sondern damit, wie diese im Inneren wirkt, wie sie heimtückisch und privat wird, wie sie beginnt, uns aus dem Inneren von uns selbst heraus zu brechen," sagte er. "Und welch besseren Weg gibt es, diese Idee auf die nächste Ebene zu heben, als ein anderes menschliches Wesen einzuführen, das uns äußerlich betrachtet dabei helfen wird, die Cylons zu besiegen, aber in der Realität nur dazu dient, uns aufs Neuerliche daran zu erinnern, dass unser größter Feind in Wirklichkeit wir selbst sind?"

    Am 16. September erfahren wir mehr.

    Quelle: SF-Radio.net
    • Bewertung

    • Aufrufe

      518
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.