Zum Inhalt springen
...unter der Kleidung nackt!
  • Der Handlungsbeginn von 'Broken Bow'

    • Bewertung

    • Aufrufe

      1033
    • Kommentare

      0
    • Tom Paris
    Als die Fans erfuhren, dass Rick Berman und Brannon Braga entschieden haben, Enterprise noch vor TOS spielen zu lassen, waren viele überrascht, dass man so weit zurück gehen würde. Als sei das nicht genug, wird im Pilotfilm ein Flashback über die Kindheit von Captain Archer gebracht.

    Laut Quellen, die einen Teil der frühen Mai-Version des Scripts gelesen haben, wird die Episode mit einem jungen Jonathan Archer beginnen, der mit seinem Vater ein Model-Raumschiff zusammenbastelt. Im Mai war dieses Script schon in einer Endversion, obwohl noch kleine Änderungen während der Aufnahmen gemacht wurden.

    Nach dieser Eröffnungsszene wechselt die Episode in die Zeit der Serie. Wir sehen einen Klingonen durch ein Maisfeld in Oklahoma hetzen, gejagd von wiederkehrenden Bösewichten der Serie, die Suliban. Nach dem originalen Casting-Sheet, wurden diese als "genmanipulierte, tödliche Spezies" bezeichnet, jetzt heißt es, sie könnten ihre Skelett-Struktur verändern.

    Anschließend sehen wir Captain Archer, der den Befehl gibt, den schwerverletzten Klingonen zurück zu seiner Heimatwelt zu bringen. Zu diesem Zeitpunkt baut sich eine Spannung zwischen Menschen und Vulkaniern auf, die sagen, dass man den Klingonen lieber töten sollte, um ihn nicht zu entehren.

    Es wurde berichtet, dass die Menschen diesen Vorschlag missachten, und den Klingonen trotzdem nach Qo'noS bringen und damit die sehr schlechte Beziehung zwischen Menschen und Klingonen entfachen, die auch in TOS zu sehen ist. Unglücklicherweise konnte unsere Quelle nicht in der Lage noch mehr von dem Script zu lesen.

    Diese Quelle lies auch verlauten, dass entgegen kürzlicher Berichte keine orionischen Sklavinnen am Anfang des Pilotfilms zu sehen sein werden. Höchstwahscheilich lag es nur an Missinterpretation, da die Orionerinnen tatsächlich später in der Episode noch auftauchen werden. Wie dem auch sei, es könnte natürlich auch sein, dass die Jonathan Archer-Szene am Anfang gegen die orionischen Sklavinnen ersetzt wurde.

    Quelle: http://www.trektoday.com
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1033
    • Kommentare

      0
    • Tom Paris

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.