Zum Inhalt springen
...wir sind die besseren Tänzer!
  • Nachruf auf Don S. Davis

    ein kurzer Blick zurück
    • Bewertung

    • Aufrufe

      990
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Als Major General George Hammond war Don S. Davis sieben Jahre lang maßgeblich daran beteiligt, mit "Stargate SG-1" ein gesamtes Franchise aus der Taufe zu heben. Davis wurde schnell zu einem Liebling der Fans, auch weil er bereits dank Auftritten in anderen Genre-Serien quasi ein alter Bekannter war. Nun ist Davis im Alter von 65 Jahren gestorben.

    Don S. Davis wurde am 4. August 1942 in Aurora, Missouri geboren. Später studierte er am Southwest Missouri State College und machte seinen Abschluss in Theater und Kunst. Nach drei Jahren aktivem Dienst in der U.S. Army lehrte er zehn Jahre an der Universität von British Columbia, bevor er an der Southern Illinois Universität 1982 seinen Doktor in Theaterwissenschaften machte.

    In den folgenden Jahrzehnten wurde Don S. Davis durch zahlreiche Gastrollen in Serien immer bekannter. In dieser Zeit lernte er auch bereits seinen späteren "Stargate"-Kollegen Richard Dean Anderson kennen. Davis hatte als Stunt-Double für den Schauspieler Dana Elcar am Set von "MacGyver" gearbeitet. 1990 bekam Davis dann in der Kultserie "Twin Peaks" die Rolle des Air Force Major Garland Briggs, der stets darum bemüht war, seinen Sohn Bobby positiv zu beeinflussen. Durch Kenntnisse von geheimen Regierungsprojekten steuerte die Figur Einiges zur Mythologie der Serie bei.

    1994 hinterließ Davis durch zwei Gastauftritte in "Akte X" bei den Fans dieser Kultserie einen ebenso bleibenden Eindruck. Als Scullys Vater starb er zwar gleich in seiner ersten Episode, doch die Folgen seines Todes und die Beziehung zu ihrem Vater beschäftigte die FBI-Agentin noch lange Zeit.

    1997 erhielt Don S. Davis schließlich die Rolle des Major General Hammond in "Stargate SG-1", die ursprünglich als die eines reinen Antagonisten angelegt war. Durch Davis' eigene Persönlichkeit wurde sie dann allerdings schnell um Einiges vielschichtiger. Nach sieben Jahren verließ Davis die Serie 2003 aus gesundheitlichen Gründen, absolvierte aber auch danach vereinzelte Gastauftritte sowohl in "SG-1" als auch in der Ablegerserie "Stargate: Atlantis". Den letzten Auftritt hatte Davis im "SG-1"-Film "Continuum", der im Juli in den USA auf DVD erscheint. Daneben ging der Schauspieler in den letzten Jahren seinen anderen Leidenschaften nach: dem Malen, Zeichnen und Schnitzen.

    Don S. Davis verstarb am vergangenen Sonntagmorgen nach einem schweren Herzanfall. Seine Beisetzung wird in wenigen Wochen im kleinen Kreis in Vancouver stattfinden. Seine Asche wird im Meer verstreut.

    Quelle: TVWunschliste.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      990
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.