Zum Inhalt springen
Das Propagandawerkzeug der Reichen
  • NASA gibt bemannte Raumfahrt auf

    Space Shuttles werden ausgemustert
    Im September 2010 wird Amerika die Ära der bemannten Raumfahrt auf unbestimmte Zeit beenden. US-Präsident Barack Obama will die Space Shuttles ausmustern, aber keinen Nachfolger bauen lassen.

    Peter Orszag, der Budget-Direktor von US-Präsident Barack Obama: "Constellation hätte das wiederholt, was wir schon einmal gemacht haben, nämlich Menschen zum Mond zu schicken. Dies wollten wir nicht wiederholen, vor allem nicht mit einem Programm, das seinem Zeitplan hinterherhinkt und sein Budget bereits überschritten hat."

    Vor wenigen Monaten erst hatte die amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa einen Prototypen ihrer Ares-I-Rakete getestet. Rund 7000 Arbeitsplätze stehen allein in Florida auf dem Spiel. Immerhin wollen die USA sich bis 2020 an der Internationalen Raumstation beteiligen.

    Dorthin gelangen sie künftig nur mit russischen Sojus-Kapseln. Von bemannten Flügen zu Mond oder Mars spricht derzeit im Weißen Haus niemand mehr.

    Weitere Informationen findet ihr hier.

    Vielen Dank an unseren Leser einz1975 für diese Meldung

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.