Zum Inhalt springen
...wir sind die besseren Tänzer!
  • Regisseur des "Battlestar Galactica" Films in Interview

    wie war das damals?
    • Bewertung

    • Aufrufe

      648
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Richard Colla war der Regisseur des alten "Kampfstern Galactica"-Pilotfilms. Im Interview mit Mike Egnor erzählt er der Website Galactica TV, wie er zum "Kampfstern" kam und berichtet von den schwerwiegenden Budgetproblemen.

    Die Kollegen von Caprica-City Teile des Interviews, in denen es um "Kampfstern Galactica" geht, übersetzt. Das ganze findet ihr unter den Links.

    Auszug:
    Galactica TV: Wie ist man auf Sie zugekommen oder wie haben Sie sonst von "Kampfstern Galactica" erfahren?

    Richard Colla: Ich weiß nicht. Ist vielleicht eine recht interessante Geschichte. Ich weiß nicht, ob man mich das jemals gefragt hat. Also: Ich weiß nicht mehr, was ich gerade fertig gemacht hatte. Ich hatte gerade einen Film fertiggestellt und Glen... Ich weiß nicht, was er gerade gemacht hat. Wir hatten kaum Kontakt, ich hatte nie eng mit Glen zusammengearbeitet.

    Als ich also mit was auch immer fertig war, ging ich in George Santoros Büro und unterhielt mich mit ihm. Wir waren Freunde und er war mein Mentor. Er war früher Teil der Crew und hat sich nach oben in eine Position heraufgearbeitet, in der er wirklich wusste, wie man Filme macht. Er kannte das von A bis Z, das ganze Handwerk des Filmemachens. Ich habe also viel von ihm gelernt.

    Ich ging in sein Büro und fragte: "Was meinst du, soll ich machen?" Und er sagte: "Nun, ich habe ein paar Drehbücher, was würdest du denn gerne machen?" Ich meinte: "Ich möchte einen Film mit vielen hübschen Mädchen an einem warmen Strand machen." Und er erwiderte: "Hm, ich habe diesen Piloten mit Dennis Weaver, der in Hawaii gedreht werden soll. Möchtest du den machen?" Und ich sagte: "David und ich, wir sind gut miteinander klargekommen, das ist schon eine nette Idee." Und dann hatte er da noch was auf seinem Schreibtisch und ich fragte: "Was ist das?" Er meinte: "Oh, das." Er nahm das ziemlich dicke Drehbuch. "Das ist 'Kampfstern Galactica'. Damit fangen wir bald an."

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      648
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.