Zum Inhalt springen
...mit dem bekloppten Merkmal der Sensation
  • Short News: Auberjonois, ST-Technologie, Mulgrew, Ryan und mehr

    • Starlog hat zu berichten, der Linguist Marc Okrand, der auch die klingonische Sprache entweickelt hat, ist auch für die Atlantis-Sprache in dem Film 'Atlantis: The Lost Empire' verantwortlich.

    • Weitere Informationen zu dem vorgenannten Theman gibt es auch bei MovieHeadlines.net, wo man sich auch das fröhliche Trainingsvideo von Marc Okrand ansehen kann, welches den schönen Titel 'How to speak Atlantean' (Wie man Atlantisch spricht) trägt.
      (AdR.: 'Atlantisch' hört sich etwas seltsam an. Jemand eine bessere Idee?)

    • Und 'Starlog' hat auch noch zu berichten, René Auberjonois wird seine sprachliche Talente einer Figur der Zeichentrickserie 'Justice League of America' leihen, wo er über eine ganze Staffel für die Stimme eines Bösewichts sorgen wird.

    • Die 'Federation Science Exhibit', eine umherfahrende Ausstellung in der die Technologie von Star Trek, wie beispielsweise der Warpantrieb oder die Transportertechnologie, erklärt wird, wird demnächst vom 'Science Museum' in Londom zum 'Hancock Museum' von Newcastle, England umziehen. Laut einem Artikel von Reuters besuchten annähernd 65.000 Besucher die Ausstellung in London.

    • Und wenn wir sowieso gerade bei der Star Trek-Technologie sind, so wird laut einem Artikel in der 'Army Times' gerade ein Trikorder-ähnliches Gerät entwickelt. Die Forscher haben bereits das 'Chemlab' entwickelt, ein Gerät in der Grösse eines Palm, mit dem man biologische Stoffe aufspüren und ihre DNA dekodieren kann.

    • Bei 'Psi Phi' wurden nun auch die Credits der letztwöchigen Voyager-Episode 'Homestead' in die Datenbank eingespielt.

    • Bei Totally Kate sind zwei neue Fotos von Kate Mulgrew (Janeway) zu finden, die bei der kürzlichen 'Grand Slam IX'-Convention in Pasadena aufgenommen wurden, wie auch einige vom kürzlichen RanDoM Flight Cruise.

    • Die offizielle Jeri Lynn Ryan-Homepage hat eine "phantastische Meldung" betreffend Jeri Ryan (Seven of Nine) für den kommenden Donnerstag angekündigt.

    • Eine neue Ausgabe des 'Optical Data'-Newsletters ist auch wieder erschienen, in dem natürlich wieder eine Zusammenfassung der letzten Meldungen aus dem Trek-Franchise zu finden ist.

    • Und in dem englischen Magazin TV Zone ist ein Rückblick auf 'Star Trek: Voyager' zu finden, welcher aus einigen Interviews mit den Stars der Serie besteht.

    • 'TrekNation' hat einen Artikel veröffentlicht, in welchem noch einmal alle Gerüchte und deren Entstehungsgeschichte betreffend der kommenden Star Trek-Serie zusammengefasst werden.

    • Und ebenfalls bei 'TrekNation' haben sich einige bekannte Leute aus dem Internet-Star Trek-Franchise zur neuen Serie geäussert.

    Quelle: http://www.dailytrek.de

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.