Zum Inhalt springen
...Ekstase in Moll
  • "SpaceShipTwo" von Richard Branson

    Privatschiff ins All
    • Bewertung

    • Aufrufe

      684
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Der britische Milliardär Richard Branson will mit seinem Raumschiff „SpaceShipTwo“ den Weltraum für Privatreisende erschließen. Für schlappe 200 000 Dollar (etwa 135 000 Euro) sind die Tickets zu haben. 300 Interessenten haben bereits gebucht. Sonja Rohde aus Hagen in Nordrhein-Westfalen, hat bereits ein Ticket: „Ich kann es kaum fassen, dass die erste Reise jetzt in greifbare Nähe rückt“, sagte die 34-Jährige wenige Stunden vor der Enthüllung der Nachrichtenagentur dpa. „Zum einen ist dieser Flug durchs All ein Kindheitstraum von mir - zum anderen habe ich die Entwicklung des Raumschiffs von seinen Kinderschuhen an miterlebt.“ „SpaceShipTwo“ soll mit dem Trägerflugzeug „WhiteKnightTwo“ in etwa 15 Kilometer Höhe gebracht werden. Dort koppelt sich das Raumflugzeug ab und steigt mit Raketenantrieb auf 110 Kilometer. Die Passagiere sind dann einige Minuten schwerelos.

    Hier geht es zum Orginalartikel!

    Danke an einz1975 für diese Meldung!

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      304
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.