Zum Inhalt springen
...Arroganz durch Kompetenz
  • Star Trek Guru 2003

    Der Wettbewerb nun International

    Was ist Deep Space Nine? Wie lautet James T. Kirks zweiter Vorname? Was ist romulanisches Ale? Die Antworten auf diese Fragen finden sich in einem anderen Universum mit riesiger internationaler Fangemeinde. Aber wer unter ihnen ist der größte Experte in Sachen Star Trek?

    Paramount Pictures startet am 1. August anlässlich der Veröffentlichung der bekannten Fernsehserie „Deep Space Nine“ und des neuesten Kinofilms „Star Trek – Nemesis“ auf DVD einen internationalen Wettbewerb und sucht in acht Ländern nach dem Star Trek Guru. Am 1. August startet das Internet-Quiz rund um den Star Trek-Kosmos, das in diesem Jahr auf der Website www.startrekguru.com stattfindet. War im vergangenen Jahr die Wahl Teilnehmern aus Grossbritanien und Deutschland vorbehalten, so sind in diesem Jahr insgesamt acht Länder mit an Bord.

    Interessierte Teilnehmer können sich ab dem 1. August 2003 anmelden. Der Wettbewerb läuft bis zum 31. Dezember 2003. Teilnehmer können jederzeit mit einsteigen. Die beteiligten Länder sind in diesem Jahr Deutschland, Großbritanien, Italien, Schweden, Dänemark, die Niederlande und Australien. Im Unterschied zur Ausscheidung in 2002 lässt der Guru-Wettbewerb in diesem Jahr die besten eines jeden Landes im Finale gegeneinander antreten, um den einzigen wahren „internationalen Star Trek Guru“ auszuwählen.

    „Wir freuen uns, dass Deutschland am Wettbewerb um den internationalen Star Trek-Guru mitspielt“, so Deputy Marketing Manager Oliver Neupert von Paramount Pictures. „Natürlich hoffen wir, dass einer unserer deutschen Fans uns stolz macht und den internationalen Titel gewinnt. Die Anrufe und Briefe, die wir täglich von den Fans entgegen nehmen, zeigen uns, dass sie das Star Trek-Universum genau so gut kennen, wie Trekkies in anderen Ländern – vielleicht sogar besser!“

    Jede Woche werden zehn Fragen aus der Welt rund um Enterprise, Deep Space Nine, Spock und Co. auf www.startrekguru.com veröffentlicht. Dabei nimmt der Schwierigkeitsgrad stetig zu. Die Spieler können die Fragen mit jeweils vier möglichen Antworten in beliebiger Reihenfolge bearbeiten, jedoch können Antworten nicht nachträglich korrigiert werden. Wöchentlich gibt es Preise für denjenigen, der als Erster alle zehn Fragen richtig beantwortet. Dem Mitspieler, der am Ende alle korrekten Lösungen hat, winkt neben der Teilnahme an der internationalen Endausscheidung ein toller Hauptpreis (ein High-Tech Sony Mini-DVDPlayer mit Videobrille.) Die Gewinner des letzten Jahres erhielten ein Premieren Ticket für „Star Trek –Nemesis“ in London und eine Reise inklusive VIP-Tour zu den original Star Trek Sets von Paramount Pictures nach Los Angeles.

    Alle Fragen bleiben bis zum 31. Dezember 2003 online und können bis zu diesem Tag beantwortet werden. Somit haben alle bis zum Schluss eine Chance auf den Titel. In allen partizipierenden Ländern ist der Wettbewerb für Spieler ab 18 Jahren zugelassen. Für die Teilnahme ist eine Registrierung auf der „Guru“
    Website erforderlich.


    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.