Zum Inhalt springen
...wir stehen auf Minisalami
  • "Stargate: Atlantis" abgesetzt!

    Serie wird auf DVD fortgeführt
    • Bewertung

    • Aufrufe

      722
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Der Stargate-Spin-Off Stargate: Atlantis wird nach der fünften Staffel, die im Januar 2009 endet, nicht fortgesetzt werden. Aus der wöchentlich auf dem Sci Fi Channel laufenden Serie wird eine Reihe werden, die ähnlich wie Stargate: SG-1 als Direct-To-DVD produziert werden wird. Dies berichtet Multichannel News. Mindestens ein Film ist inzwischen bestätigt.

    Joseph Mallozi und Paul Mullie sollen das Drehbuch für den Film schreiben. Es ist jedoch noch unklar, welche der ursprünglichen Darsteller auch für den Film zur Verfügung stehen werden. Es sieht derzeit so aus, als würde die DVD Anfang 2009 veröffentlicht werden.

    "Wir freuen uns darüber, dass wir die Atlantis-Geschichten nun in einem größeren Maßstab erzählen können", sagten die Schöpfer Brad Wright und Robert C. Cooper in einem Statement. "Der Erfolg der beiden ersten Stargate Direct-To-DVD Filme The Ark of Truth und Continuum haben uns gezeigt, was für Möglichkeit das Filmformat bietet. Wir haben sowohl für SG-1 als auch Atlantis Pläne, um das Franchise am Leben zu erhalten und es expandieren zu lassen."

    "Wir teilen den Enthusiasmus der Produzenten, das Ganze in diese Richtung zu bewegen und wir freuen uns auf eine starke und lang anhaltende Beziehung mit Stargate: Atlantis in diesem neuen Format", erklärte Senior Vice President Thomas Vitale, zuständig für die Programmplanung und Filme auf Sci Fi.

    Dies alles geht einher mit der Meldung, dass die ersten Episoden der fünften Staffel wieder mehr Zuschauer angelockt, den Marktanteil bei den 18-49jährigen sogar verdoppelt haben.

    In einem Blog sagt Mallozi voraus, dass fünf Jahre das Limit für Franchiseserien in der Zukunft sein werden. Er begründete dies mit dem Umstand, dass der kanadische Dollar im Vergleich zum US-Dollar immer stärker werde und dadurch in Vancouver produzierte Serien immer teurer würden. "Sowohl MGM als auch Sci Fi haben die Serie immer unterstützt und wie auch bei SG-1 können die Fans sicher sein, dass das Ende der Serie nicht das Ende von Atlantis sein wird", schrieb Mallozi. "Es wird genau wie SG-1 als DVD Veröffentlichungen weiterleben."


    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      722
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.