Zum Inhalt springen
...mit dem nervigen Beigeschmack der Wahrheit
  • Tapping über den Dreh in der Arktis

    ganz schön kalt...
    • Bewertung

    • Aufrufe

      556
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Jeff Gossett vom Arctic Submarine Laboratory übermittelte am 27.03.07 eine Nachricht von Amanda Tapping:

    "Hallo, alle zusammen. Ich bin so begeistert, hier zu sein und über meine bisherigen Erfahrungen zu berichten.
    Ich habe mich in die Arktis verliebt und mich entschieden, hier ein Stück Land zu erwerben. Wird ziemlich günstig sein.
    Es fällt mir immer noch schwer zu glauben, dass wir auf dem Ozean driften. Man kann die gefrorenen Wellen sehen, wenn man in die Ferne blick. Es ist so magisch hier.

    Barry Campbell hat unser Team informiert bevor wir Vancouver verließen und folgendes sei für unser ÜBerleben hier wichtig: "Baumwolle tötet" und "Schwitzen ist der Tod".
    In meinen Alpträumen zogen daraufhin baumwollene Fruit of the Loom T-Shirts durch die gefrorene Landschaft und mordeten uns im Schlaf . Ich bin voller Panik aufgewacht.

    Wir konnten ein paar Schlüsselszenen für den Film drehen. Ich vergesse immer wieder, dass wir eigentlich nur deswegen hier sind. Am Sonntag waren wir an Bord der USS Alexandria, für eine Führung und ein Mittagessen.
    Es war faszinierend. Wenn das Boot wieder auftauchen kann, werden wir an Bord drehen. Bislang haben wir nur auf dem Eis gedreht. Es waren auch ein paar Gesprächsszenen zwischen Ben und mir dabei. Bei einer dieser Szenen ging gerade die Sonne unter. Das wird mir als magisches Erlebnis in Erinnerung bleiben.
    Das Eis knirschte unter unseren Füßen. Der Himmel beim Sonnenuntergang war pink und ich wußte, dass ich im Paradies bin.

    Ein Lob geht auch an unsere Köche: Victoria, Stephanie und Trina.
    Sie verwöhnen uns mit Gourmet-Essen, was man sonst nur in teuren Restaurants findet. Barry meinte, wir könnten hier 5000 Kalorien pro Tag essen und würden trotzdem abnehmen.
    Ich glaube aber nicht, dass hier irgendjemand abnehmen wird.
    Die Leute hier sind wunderbar, Forscher mit Herzen aus Gold, tiefem Lachen und wundervollen Geschichten. Wir haben uns hier schnell eingelebt.
    Unsere Hütte hier heißt "New York, New York". Wir haben es uns gemütlich gemacht. Ritzen wurden mit Papierhandtüchern und Klebeband zugeklebt.
    Wir haben aus Pappen "Teppich"ersatz gemacht - MacGyver wäre stolz auf uns gewesen. Jetzt fehlt nur noch eine Cappucchino-Maschine.

    Ich muss jetzt los, weil wir eine Szene drehen, in der Ben und ich von einem Helikopter auf dem Eis ausgesetzt werden und uns der Hubschrauber dann aus der Entfernung filmt.
    Ich hoffe, man sieht dann, wie weit und verlassen das Eis hier ist. Ich hoffe nur, dass sie mögliche Eisbären eher entdecken als Ben und ich.
    Ich habe Visionen von einem Hubschrauber, der einen Eisbären jagt, während Ben und ich einem langsamen Tod ins Auge blicken. Aber mal ernsthaft.... ich habe es ja schon vorher erwähnt. Ich liebe es, hier zu sein."

    Quelle: Stargate-Planet.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      556
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.