Zum Inhalt springen
...die mit der Mühle
  • "Trek" Persönlichkeiten über SF Zukunft

    hat Sci-Fi noch eine Chance?
    • Bewertung

    • Aufrufe

      657
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Da in letzter Zeit viele SF-Serien gecancelt wurden, einschließlich "Firefly" und "Farscape", haben die Star Trek Produzenten ihre Gedanken zu der Zukunft diese Genres mitgeteilt.

    "Ich habe gehört, das die Leute jetzt mehr auf Fantasy stehen, 'Harry Potter' und 'Herr der Ringe'," erzählte "Enterprise" Produzent Brannon Braga Cinescape Magazine. "Ich denke, wenn die 'Matrix' Nachfolger herauskommen, werden sie die größten Filme aller Zeiten sein, und Sci-Fi wird wieder da sein."

    Rick Berman, ein langjähriger Star Trek Boss, stimmte seinem Kollegen zu. "Ich denke, bis zu einem gewissen Grad, gibt es jetzt sehr viel Fantasy, ob es nun 'Spider-Man' oder 'Herr der Ringe' ist, oder sogar solche Filme wie 'Solaris'," sagte er. "Es gibt viele Filme die sich um Fantasy drehen, und es könnte sein, das wir nun in einer Periode sind in der das etwas wichtiger ist als eher traditionelle Science Fiction."

    Der Ehemaliger "Star Trek: Deep Space Nine" Frontmann Ira Steven Behr, jetzt der Produzent des "Twilight Zone" Revival, deutete an, dass die Fantasy Marotte nur eine VOrübergehende Phase sein könnte. "Der 'Herr der Ringe' Erfolg wird bald eine Gruppe von Imitationen im Fernsehen kriegen. Zumindest viele Pilotfilme, und Fantasy wird ihren Kopf ausstrecken und vielleicht ihren Tag an der Sonne haben. Noch mal, das ist Okay, solange wir dem Zuschauer eine Alternative zu den Großen Drei geben -- Polizisten, Anwälte und Ärzte Serien."
    "Ich habe immer noch noch Glauben in das [Science Fiction] Gerne," fügte Behr hinzu. "Es gibt immer noch Zuschauer die das sehen wollen."

    Das ganze Interview, das auch Kommentare von John Billingsley (Ent: Phlox), Scott Bakula (Ent: Jonathan Archer) und Linda Park(Ent: Hoshi Sato) über die "Enterprise" Probleme mit den Zuschauerzahlen enthält, kann man in der Aprilausgabe des [amerikanischen] "Cinescape Magazine" lesen. Als Alternative gibt es Ausschnitte davon auf BrannonBraga.com


    Quelle: SF-Radio
    • Bewertung

    • Aufrufe

      657
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.