Zum Inhalt springen
...traurige Genialität begehrlicher Nüsse
  • Voyager Darsteller über ihren Nachfolger Serie V

    • Bewertung

    • Aufrufe

      1193
    • Kommentare

      0
    • Tom Paris
    Auf der Holodiction Odyssey letzes Wochenende in Sydney gaben viele der Voyager Schauspieler ihre Ansichten über die Star Trek Serie preis, die ihrer folgen wird.

    Roxann Dawson (B'Elanna Torres) ist die am meisten beteiligte an der Serie, da sie in der siebten Episode, die im August gedreht wird, Regie führt. Die Schauspielerin meinte, dass sie "sehr aufgeregt" sei, für die neue Show zu arbeiten. "Ich hoffe, dass das Regie-führen ein Teil meiner Zukunft sein wird," kommentierte sie.

    Im Moment ist Dawson damit beschäftig über die neue Show zu lernen und bereitet sich auf ihr Regie-Debut in Enterprise vor. Als sie von einem Zuschauer gefragt wurde, ob sie das Bestreben habe, für die fünfte Serie zu schreiben, sagte sie, dass sie sich zur Zeit nur auf die Regie konzentriert. Falls die Charakter sie anfangen werden zu interessieren, könnte es durchaus passieren, dass sie für eine Episode schreibt.

    Fähnrich Kim Schauspieler Garret Wang zeigte sich nicht ernst über Enterprise. Er brachte das Publikum mit seiner Darstellung von Janeway zum lachen und nutzte dieses Talent um Janeways mögliche Reaktion auf Scott Bakula dem nächsten Star Trek Captain vorzuführen. "Er ist nicht der beste Captain. Der bin ich!" spielte Wang.

    Sein Voyager Crewkamerad Tim Russ sagte dem Publikum, dass das Enterprise Set "Faszinierend" sei. Er kommentierte auch, dass Star Trek X der letzte Kinofilm mit der TNG-Crew werden würde. Auch Marina Sirtis sagte auf der letzen Convention in North Carolina, dass dieser Film das Ende der TNG-Ära sein würde. Dennoch meinte sie, dass durch den Film Interesse an weiteren TNG-Filmen entstehen würde.

    Der frühere Assistent von Gene Roddenberry, Richard Arnold, berichtete letztes Wochenende auch über Enterprise. Auf der Star Trek & Sci Fi Media Convention das er noch nicht viel von der Serie gesehen hätte, aber er die Produktion nun schon 15 Tage dauerte. Der Drehbeginn war am 14. Mai.

    Er gab noch einen versteckten Hinweis über die Uniform, die Jolene Blalock in der Show tragen wird: "T'Pols Uniform schlägt sogar die von Seven of Nine." Früheren Berichten zu Folge sind die Uniformen der Crew von der Farbgestaltung wie die von der Navy, mit einem Raumschiff-Abzeichen auf der Schulter. Es ist noch nicht bekannt, ob die Uniform von T'Pol nun so aussehen wird, oder eine vulkanische Variation davon.


    Quelle: http://www.trektoday.com
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1193
    • Kommentare

      0
    • Tom Paris

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.