Zum Inhalt springen
...mit dem fantastischen Stempel der guten Laune
  • X-Men 2: Wolverine wird düsterer

    neue Informationen zum Charakter
    • Bewertung

    • Aufrufe

      864
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Hugh Jackman, der wieder die Rolle von Wolverine in der Bald erscheinenden "X-Men" Fortsetzung "X2" spielt, erzählte SCI FI Wire das man dieses mal mehr von Wolverines düsteren Seite sehen wird. "Das ganze Geschehen in dem Herrenhaus, ich habe es geliebt," sagte Jackman, als er über eine Szene in der "Xavier Schule für begabte Kinder" redete. "Ich mag die ganze Idee von Wolverine als Babysitter wieder Willen und dann kommen 50 Angreifer. Darin gab es ein besseres Beispiel für seine Berserkerwut, welche meiner Meinung nach im ersten Teil fehlte."

    "X2" bringt die Mutanten des ersten Films wieder zusammen, und fügt auch ein paar neue in eine komplexe Geschichte mit einem neuen Bösewicht, William Stryker (Brian Cox), hinzu. Jackman sagte außerdem das er ein paar sehr intensive Szenen mit Albträumen aus seiner Vergangenheit hat, als auch ein paar emotionale mit Jean Grey (Famke Janssen). Und dann sind da noch ein paar ausgeklügelte Kämpfe, hauptsächlich mit einem neuen Charakter der von Kelly Hu gespielt wird. "Ich habe einmal eine kleine Gehirnerschütterung gekriegt, aber sie ist ein Profi," sagte er. "Wenn sie mich geschlagen hat, hat es mich nur gerade berührt. Es sah so aus als hätte sie mich geschlagen, aber sie hat einen schwarzen Gürtel, deswegen wusste sie wie sie es machen musste."

    Er wusste es nicht so genau, erwähnte Jackman. In einer Szene, liegt er auf dem Boden, während Hu auf ihn zuläuft. Er soll sich dann umdrehen und sie in den Magen schlagen. "Sie sagte: 'Stärker, Stärker, Stärker. Ich kann es aushalten.,'" sagte er. "Ich sagte: 'Tu mir bitte einen Gefallen. Könntest du dort einen Schutz tragen?'... So schnallte sie sich eine Art schwarzes Kissen über den Bauch, und ich drehte mich um und bang, ich traf sie direkt auf der [Brust]. Vier Aufnahmen ohne Schutz und ich habe perfekt getroffen, und sobald sie mir ein Ziel ein Ziel bot, bang. Und dann sagte ich, 'Habe ich dich getroffen...?' Und sie [zog eine Grimasse], 'Ja. Nur ein kleines bisschen tiefer. Danke, Hugh.' Das war das einzige mal das sie es nicht stärker haben wollte." "X2" kommt am 1. Mai in die deutschen Kinos.

    Quelle: SF-Radio
    • Bewertung

    • Aufrufe

      864
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.