Zum Inhalt springen
...die letzte Verführung der Nacht
  • Kurtzman: Es gab Gespräche über die Rückkehr von "DS9"-Figuren

    "Offensichtlich ist Sisko für alle eine wichtige Figur."
    Unser letztes Update zum großen "Star Trek Universe"-Panel auf der San Diego Comic-Con konzentriert sich auf die Serie, die bei den neuen "Star Trek"-Produktionen auf Paramount+ bisher nicht so viel Aufmerksamkeit erhalten hat: "Star Trek: Deep Space Nine".

    DS9-Figuren zurückbringen?

    Star Trek: Picard wird noch mehr Charaktere aus Star Trek: The Next Generation verbinden und mindestens zwei Charaktere aus Voyager tauchen in Star Trek: Prodigy auf, aber Deep Space Nine hat nicht die gleiche Aufmerksamkeit in den Trek-Serien des 24. Eine baldige Ausnahme bildete der Comic-Con-Trailer für Lower Decks, der verriet, dass die Serie die Station in Staffel 3 besuchen wird. und das Panel mit Showrunner Mike McMahan, der versprach, dass "ihr dort vielleicht ein paar freundliche Gesichter sehen werdet".

    2Q==

    Deep Space Nine im Lower Decks S3 Trailer

    Während der Frage- und Antwortrunde auf der Comic-Con fragte ein Fan den ausführenden Produzenten Alex Kurtzman, ob es irgendwelche Diskussionen darüber gegeben habe, "sich [DS9] noch einmal anzusehen und die Charaktere auf den neuesten Stand zu bringen". Kurtzman antwortete vorsichtig, verriet aber, dass es einige Gespräche über die Serie gegeben habe:

    Zitat

    Ich versuche, deine Frage zu beantworten, ohne etwas zu verraten. Ich denke, man führt immer Gespräche über die Geschichte von Star Trek. Und offensichtlich ist Sisko für alle eine wichtige, entscheidende Figur. Es hat also definitiv Gespräche gegeben.

    Kurtzman hat nicht nur gesagt, dass es Gespräche über DS9 gab, sondern auch, dass er "nichts verraten" will, was darauf hindeutet, dass zumindest etwas in Bezug auf DS9 kommt, das über das hinausgeht, was für Lower Decks gezeigt wurde. Eine gute Vermutung wäre ein Besuch bei einem oder mehreren Charakteren aus der Serie während der dritten Staffel von Picard, der von Showrunner Terry Matalas angedeutet worden ist. Michael Dorns Worf wird natürlich in der Serie zu sehen sein, und ja, er war für einen großen Teil von DS9 eine Hauptfigur, aber das ist wahrscheinlich nicht das, was Matalas meinte, denn Worf ist Teil von Picards TNG-Abschiedsstaffel.

    2Q==

    Kurtzman erklärte weiter, was nötig wäre, um DS9 und/oder diese Figuren wieder aufleben zu lassen:

    Zitat

    Was ich dir sagen will, ist, dass wir nicht einfach mit etwas anfangen wollen, ohne zu sagen: "Oh, wir haben jetzt eine neue Idee", einen neuen Grund, es zu tun, einen Weg, es in eine neue Richtung zu lenken, so dass es nicht nur das wiederholt, was du schon einmal gesehen hast, sondern auch die Dinge ehrt, die du liebst. Wenn wir also jemals diesen Weg einschlagen sollten, abgesehen von dem, was wir bereits bei Lower Decks machen, dann würden wir alle sicherstellen wollen, dass wir eine neue Geschichte erzählen und gleichzeitig die alte ehren können.

    Es sieht also nicht so aus, als würde Deep Space Nine eine große Rolle in den beiden Star Trek-Serien spielen, die laut Kurtzman derzeit in Entwicklung sind. Außerdem erhält die Serie große Aufmerksamkeit von IDW Publishing, die eine neue fortlaufende Star Trek-Comicserie angekündigt haben, in der es um Siskos Rückkehr aus dem bajoranischen Wurmloch nach dem DS9-Finale geht.

    Z

    Schwarz-weißes Vorschaubild für Star Trek #1 (IDW)


    Quelle: trekmovie.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Gast Kurtzman-Verachter

    Geschrieben

    vor 6 Stunden schrieb Sebastian Bauer:

    Ich glaube, ich bin ganz froh, wenn Kurtzman und Co. die finger von DS9 weglassen. Auf den Besuch mit der Ceritos auf DS9 freue ich mich aber.

    Das sehe ich genauso und pflichte Dir zu 100% bei. Dieser untalentierte Wicht hat schon solch einen riesigen Schaden angerichtet, den nicht einmal Rick Berman fertiggebracht hätte.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Um Himmels Willen!!! Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!! Bitte niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiicht!!!!! Laßt DS9 so wie es ist! Zerstört nicht den Rest vom guten alten "Star Trek"!!!  Meinetwegen in den Trickfilmserien, weil die mir grundsätzlich am A.... vorbeigehen, aber ich will keinen Sisko oder Bashir in einer Serie sehen, wo Kotzman die Kontrolle hat. Und hat Brooks nicht gesagt, daß er von Sisko sowieso die Schnauze voll hat? Ich tippe mal, daß man Chief O'Brien aus der Versenkung holt, was aber genaugenommen auch ein TNG Charakter ist.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.