Zum Inhalt springen
...Arroganz durch Kompetenz
  • Sadler über Luther Sloan

    Er ist stolz auf seine Rolle
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1825
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Er spielte zwar nur in insgesamt drei Episoden von Star Trek Deep Space Nine mit und hat dennoch im Star Trek Franchise einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Rede ist von William Sadler, der in besagter Serie als Luther Sloan zu sehen gewesen ist.

    Woran erinnert sich der unter anderem aus Die Verurteilten und Stirb Langsam 2 bekannte Schauspieler, als er die Rolle angeboten bekam? Dies verriet er in einem langen Interview mit StarTrek.com: "Mir wurde die Rolle angeboten und ich erinnere mich daran gedacht zu haben Wie cool ist das denn? Sie bieten mir etwas im Star Trek Franchise an!. Ich bin mit der Originalserie aufgewachsen und habe schon immer gedacht, dass Star Trek ein großartiger Teil des amerikanischen Gesamtbildes gewesen ist. Dann noch eine Bedrohung dieses Gesamtbildes sein zu können; ich sagte einfach nur Ich mache es!. Ich sagte sogar zu, bevor ich überhaupt wusste, worum es bei dem Job gehen sollte. Schlußendlich konnte ich drei Episoden bei Deep Space Nine machen, was toll gewesen ist."

    Der Agent von Sektion 31 gehörte dabei zu den ambivalentesten und ungewöhnlichsten Figuren in der Geschichte des Franchises. Dies wusste auch Sadler. "Ich habe ihn als eine Figur ähnlich Ollie North gesehen", so der Schauspieler. "Er tut, was getan werden muss; von dem er glaubt, dass es getan werden muss. Er bricht die Regeln, alle Regeln der Föderation, um die Föderation zu beschützen oder zumindest glaubt er dies. Das ist genau das gleiche Argument, was bei der Iran-Contra Affäre und Ollie North benutzt wurde […]."

    Das Engagement Sadlers war dabei jedoch von Anfang an begrenzt gewesen. "Ich denke, es war schon immer so geplant, dass Sloan in der dritten [Episode] sterben würde. Sie haben diesen Anfang und dieses Ende für die Figur schon immer so geplant, auch wenn zwischen den einzelnen Episoden sehr viel Zeit vergangen war", erklärte Sadler. "Mir gegenüber hat jedoch nie jemand erklärt, dass man mehr oder weniger als drei für mich geplant hatte."

    Hier lest Ihr mehr!

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      811
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.