Zum Inhalt springen
...von der schönen Bäckerin
  • Visitor: "Kira hätte Dukat töten sollen!"

    die Schauspielerin hatte ein anderes Ende im Sinn
    • Bewertung

    • Aufrufe

      999
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Die Schauspielerin Nana Visitor (Kira Nerys) sprach in der letzten Ausgabe des Magazins Star Trek Monthly über ihre Zeit bei der Serie Star Trek: Deep Space Nine, und bedauerte dabei auch wie die Serie für ihren Charakter endete.

    "Ich bin mir definitiv sicher, ich hätte derjenige sein müssen, der Dukat (gespielt von Marc Alaimo) töten sollte", sagt sie in einem Auszug des Interviews der bei Sci-Fi Pulse online gebracht. "Wenn mich irgend etwas am Ende der Serie frustriert hat, dann war es dieser Umstand. Man hätte ein wirklich befriedigendes Ende machen sollen, aber sie zogen es wieder vor das typische 'Sisko ist der Held, Dukat ist der böse Bube' zu machen, bei dem der Held eben den bösen Kerl umbringt. Es hätte etwas subversiver sein sollen."

    Weiterhin sagt sie, die dritte Star Trek-Serie sei sich niemals zu schade gewesen, die traditionelle Darstellung von Gut und Böse zu ignorieren, und dieses Thema auf eine andere Art und Weise zu zeigen, was mit ein Grund gewesen ist, dass sie niemals in diesen sieben Jahren ihres Charakters müde wurde.


    "Ich denke die Leuten mochte die Schwarzweiss-Mythologie der originalen Star Trek-Serie und bei The next Generation. Hiermit meine ich diese 'Gut/Böse' und 'Richtig/Falsch'-Situationen. Doch in unserer Serie gab es eine Menge Grautöne. Schauen Sie sich das doch einmal genauer an; Ich war eine Terroristin gewesen, und ich war auch einer der Hauptdarsteller. Wow! Aus diesem Grund wurde mir in den sieben Staffeln auch niemals langweilig."

    Ein Revival der Serie, gleich ob auf dem Fernsehschirm oder im Kino, hält Visitor allerdings für höchst unwahrscheinlich.

    "Ich glaube nicht, dass es hierfür eine Chance gibt. Das Franchise an sich benötigt einen Schub, und es braucht eine Infusion durch einen neue Quelle, und nicht durch die Erneuerung von etwas Altem. Wie genau kann ich ihnen allerdings auch nicht sagen, aber ich glaube wirklich, sie müssen das Franchise immer und immer wieder neu erfinden."

    Quelle: Dailytrek.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      999
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.