Zum Inhalt springen
ausgezeichtnet...
  • Staffel 5 von "Star Trek: Discovery" startet mit 2 Episoden

    Wir haben Details über die Staffel und ein "Discovery"-Panel auf der SXSW im März
    Wir haben jetzt offizielle Informationen über die Premiere der fünften und letzten Staffel von Star Trek: Discovery, die am 4. April, dem Vorabend des Tages des ersten Kontakts, ausgestrahlt wird. Außerdem gibt es neues Bildmaterial und neue Details zum Weltpremieren-Panel auf der SXSW im März

    Disco ist am 4. April zurück

    Paramount+ hat soeben bekannt gegeben, dass Staffel 5 von Discovery am Donnerstag, den 4. April, mit zwei Episoden starten wird. Neue Episoden der 10-teiligen Staffel folgen jeden Donnerstag auf Paramount+ in den USA, Großbritannien, der Schweiz, Südkorea, Lateinamerika, Deutschland, Frankreich, Italien, Australien und Österreich. Discovery wird außerdem am 4. April auf Paramount+ in Kanada ausgestrahlt.

    In Staffel 5 kehren Sonequa Martin-Green (Captain Michael Burnham), Doug Jones (Saru), Anthony Rapp (Paul Stamets), Mary Wiseman (Sylvia Tilly), Wilson Cruz (Dr. Hugh Culber), David Ajala (Cleveland "Book" Booker) und Blu del Barrio (Adira) zurück. Callum Keith Rennie stößt als Captain Rayner zur Besetzung. In der fünften Staffel sind außerdem Elias Toufexis (L'ak) und Eve Harlow (Moll) wiederkehrende Gaststars.

    2Q==

    Foto der Besetzung von Staffel 5 (Paramount+)

    Ein uraltes Geheimnis entschlüsseln

    Paramount+ hat außerdem ein brandneues Key Art Poster für die Staffel veröffentlicht...

    9k=

    Das Plakat zeigt ein neues Logo für die Serie und Symbole, die mit der Handlung der Staffel verbunden sind, in der es um eine Jagd geht, die mit einem uralten Geheimnis verbunden ist. Aus der offiziellen Synopsis:

    Zitat

    In der fünften und letzten Staffel kommen Captain Burnham und die Crew der U.S.S. Discovery einem Geheimnis auf die Spur, das sie auf ein episches Abenteuer quer durch die Galaxie schickt, um eine uralte Macht zu finden, deren Existenz jahrhundertelang absichtlich verborgen wurde. Aber es sind auch andere auf der Jagd ... gefährliche Feinde, die die Beute für sich beanspruchen wollen und vor nichts zurückschrecken, um sie zu bekommen.

    Im Trailer, der auf der NYCC 2022 veröffentlicht wurde, siehst du diese Symbole auf einer Rätselkiste...

    Die offizielle Synopsis für die erste Folge ("Rote Direktive") bietet mehr Details:

    Zitat

    Captain Burnham und die U.S.S. Discovery sollen ein mysteriöses, 800 Jahre altes romulanisches Schiff bergen; bis das darin versteckte Artefakt gestohlen wird, was zu einer epischen Verfolgungsjagd führt. Währenddessen wird Saru der Job seines Lebens angeboten, und Tillys Bemühungen, ihm zu helfen, ziehen sie in ein verworrenes Netz von Geheimnissen.

    SXSW-Panel

    Wir haben auch mehr Details über die angekündigte Weltpremierenveranstaltung auf der SXSW in Texas. Heute hat die SXSW die Session " Paramount+'s Star Trek Discovery: The Trailblazing Journey to the Fifth and Final Season", die am 12. März stattfinden wird. Die Premierenfolge von Staffel 5 wird auf der SXSW zusammen mit einer Podiumsdiskussion mit den Co-Showrunnern Alex Kurtzman und Michelle Paradise sowie den Darstellern Sonequa Martin-Green, Doug Jones, Wilson Cruz, Mary Wiseman, David Ajala und Blu del Barrio gezeigt.

    Hier ist die offizielle Beschreibung des Panels:

    Zitat

    Die erfolgreiche Paramount+ Originalserie STAR TREK: DISCOVERY bereitet sich auf ihre fünfte und letzte Staffel im April 2024 vor. Seit ihrem Debüt im Jahr 2017 hat DISCOVERY breite Anerkennung für ihr Engagement für Vielfalt und die Neudefinition der Star Trek-Reihe für eine neue Generation erhalten. Die einzigartige Stärke der Serie liegt nicht nur in der fesselnden Erzählung und dem preisgekrönten Aufbau der Welt, sondern auch in der bahnbrechenden Darstellung, die sie in den Vordergrund stellt. Als Hauptdarstellerin der Serie hat Sonequa Martin-Green als erste schwarze Frau in einer Star Trek-Serie Geschichte geschrieben und in der letzten Staffel hat sie als Kapitänin des Hauptschiffs der Serie, der U.S.S. Discovery, weitere Barrieren durchbrochen. Die Serie rühmt sich eines Ethos der Inklusivität, das auch bei der Darstellung von LGBTQIA+ in Science-Fiction-Geschichten und im Fernsehen im Allgemeinen bahnbrechend ist: Sie zeigt das erste intergalaktische gleichgeschlechtliche Paar auf dem Bildschirm sowie mehrdimensionale nicht-binäre und transsexuelle Charaktere. In der letzten Staffel wird sich unsere geliebte Crew in ein neues Abenteuer stürzen und die kühne Erzählweise der Serie in den letzten vier Staffeln feiern, um das Erbe von Star Trek - "unendliche Vielfalt in unendlichen Kombinationen" - weiter zu ehren.

    Die Staffeln eins bis vier vonDiscovery werden derzeit exklusiv auf Paramount+ in den USA, Großbritannien, der Schweiz, Südkorea, Lateinamerika, Deutschland, Frankreich, Italien, Australien und Österreich gestreamt. Die Staffeln zwei und drei sind auch auf dem "Star Trek"-Kanal Pluto TV in der Schweiz, Deutschland und Österreich verfügbar. In Kanada wird die Serie auf dem CTV Sci-Fi Channel von Bell Media ausgestrahlt. STAR TREK: DISCOVERY wird von Paramount Global Content Distribution vertrieben.


    Quelle: trekmovie.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.