Zum Inhalt springen
...Newsmeldung #4 wird dich schockieren!
  • Star Trek: Discovery nimmt die Produktion der 5. Staffel auf

    Michael Burnham ist zurück auf dem Kapitänsstuhl
    Let's Fly! Nach den friedlichen Verhandlungen mit Spezies Ten-C und der Zerstörung der Dunkle-Materie-Anomalie kehrten Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) und die Crew der USS Discovery zur Erde zurück, um sich von keiner Geringeren als Stacey Abrams, der Präsidentin der Vereinigten Erde, zu ihrem Erfolg beglückwünschen zu lassen.

    Aber zum Glück scheint sich Star Trek: Discovery auf die Dreharbeiten zur nächsten Staffel vorzubereiten, damit all deine brennenden Trekkie-Fragen beantwortet werden können. Am Montag, den 6. Juni 2022, twitterte die Co-Executive Producerin von Discovery, Michelle Paradise, ein Foto von Michael Burnhams Kapitänsstuhl und teilte mit, dass sie wieder in Toronto ist, wo die Serie gedreht wird. Paradise schrieb: "Hallo, Toronto.... #StarTrekDiscovery", was darauf hindeutet, dass die fünfte Staffel der Serie jetzt in Produktion ist. Siehe den Tweet unten:

    Discovery wird hauptsächlich in den Pinewood Toronto Studios in Toronto, Kanada, gedreht, damit die Serie die Vorteile der zahlreichen Tonbühnen und Produktionsräume des Standorts nutzen kann. Weitere Dreharbeiten finden in Ontario, Kanada, statt, unter anderem im Aga Khan Museum in Toronto, um die Vulcan Science Academy darzustellen, sowie im Stelco-Stahlwerk in Hamilton, in der Hilton Falls Conservation Area und der Kelso Conservation Area in Milton, in den Scarborough Bluffs und im stillgelegten Kingston Penitentiary.

    Star Trek: Discovery schuf 4.199 Arbeitsplätze in Ontario

    2Q==

    Foto Cr: Michael Gibson/Paramount+ (C) 2021 CBS Interactive. Alle Rechte vorbehalten.

    Nach nur zwei Staffeln, die in Ontario gedreht wurden, erklärte die Motion Picture Association of Canada, dass Star Trek: Discovery "auf einer wirtschaftlichen Mission für Ontario" war. Bis 2019 hat die Serie mehr als CA$257 Millionen (US$202 Millionen) in Ontario ausgegeben und 4.199 Arbeitsplätze für lokale Crews und Arbeitskräfte geschaffen. Darüber hinaus unterstützte jede Produktionsstaffel über 100 Unternehmen in Ontario. Das geht aus dem MPA-Bericht hervor:

    Zitat

    Allein in der ersten Staffel wurden über 145,6 Millionen Dollar für die Produktion ausgegeben, davon mehr als 81 Millionen Dollar für die lokale Crew und die Arbeitskräfte. Über 158 Unternehmen aus mehr als 39 Gemeinden in Ontario profitierten von über 64,5 Millionen Dollar, die für den Kauf von Waren und Dienstleistungen ausgegeben wurden, darunter Catering, Hotelzimmer, Fahrzeug- und Ausrüstungsverleih, Möbel- und Bekleidungsgeschäfte, Reinigung und Änderungen, Lagerung, Audio-/Videoservice und mehr.

    Bill Skolnik, Executive Director & CEO, DGC Ontario, sagte zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Discovery-Dreharbeiten in Toronto: "Es zeugt von den Talenten in dieser Stadt, dass CBS Toronto als Heimat für sein Flaggschiff gewählt hat: Star Trek. Mit den Mitgliedern der DGC Ontario hat CBS eine innovative, ehrgeizige Crew und einfallsreiche, sehr erfahrene Regisseure, Produktionsdesigner und Kreativteams auf höchstem künstlerischen Niveau gefunden. Der bahnbrechende Umfang von Star Trek: Discovery zeigt Ontario von seiner besten Seite und liefert die größten Shows der Galaxie."


    Quelle: movieweb.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.