Zum Inhalt springen
...für die moderne Dame
  • Infos zu 'Unexpected'

    Unerwartete Konsequenzen einer Außenmission für "Trip" Tucker behandelt die zweite reguläre Folge von Enterprise, die den Titel "Unexpected" trägt. Sie soll laut Gerüchten die erste Comedy-Episode der neuen Serie werden und eine männliche Schwangerschaft zum Inhalt haben.

    UPN hat nun offizielle Informationen zur Story der Folge, die am 17. Oktober ausgestrahlt wird, veröffentlicht. Die Beschreibung wurde nun auf der Seite PsiPhi online verfügbar gemacht:

    Als Trip den Auftrag erhält, einem außerirdischen Schiff bei der Lösung eines Problems mit ihrer Energiequelle zu helfen, ist er erfreut über eine freundschaftliche Begegnung mit einer weiblichen Ingenieurin des fremden Schiffes.

    Aber als er feststellen muss, dass ihr gemeinsamer Moment zur Folge hat, dass er schwanger wird, wird ihm bewusst, dass er unwissentlich Sex mit der Außerirdischen hatte. Nun liegt es an Archer und dem Rest der Crew, das schnell wachsende Alien-Baby zurück zu seiner Mutter zu bringen.

    Die Autoren der Folge sind die beiden Enterprise-Schöpfer Rick Bermann und Brannon Braga, Regie führte wieder einmal Mike Vejar. "Unexpected" wird seine erste Regiearbeit für die neue Enterprise sein, er konnte aber schon bei 14 Voyager-Folgen und beim demnächst erscheinenden TV-Film "Babylon 5 - Legend of the Rangers" SciFi-Erfahrung sammeln.

    Folgende Schauspieler werden in "Unexpected" einen Gastauftrittt haben:

    • Julianne Christie als Ah'Len
    • Randy Oglesby als Trena'L
    • Christopher Darga als klingonischer Captain
    • Regi Davis als klingonischer Erster Offizier
    • TL Kolman als außerirdischer Mann
    • John Cragen als Crewman
    • Drew Howerton als Steward
    • Mike Baldridge als Dillard

    Julianne Christie ist keinesfalls neu bei Star Trek, spielte sie doch schon Neelix' Freundin Drexa in der Voyager-Folge "Homestead", in der Neelix die Voyager verlässt, um fortan mit anderen Talaxianern zu leben. Die Schauspielerin konnte auch schon in zahlreichen anderen TV-Serien ihr Talent unter Beweis stellen, unter anderem in "Nash Bridges" und auch 1996 im Kinofilm "Der verrückte Professor".

    Einige andere Gastschauspieler erschienen ebenfalls zuvor bereits in Star Trek. Randy Oglesby spielte Ah-Kel und Ro-Kel in der Episode "Der Steinwandler" (DS9), Silaran Prin in "Dunkelheit und Licht" (DS9) und Kir in der "Voyager"-Episode "Kontrapunkt" aus der 5. Staffel. Christopher Darga hatte eine Rolle als Kaybok in "Der Weg des Kriegers" (DS9) und als Y'Sek in der "Voyager"-Episode "Die Denkfabrik". Und während "Unexpected" sein erster Auftritt in "Star Trek" sein wird, so verlieh John Cragan einigen Charakteren aus dem Computerspiel "Voyager - Elite Force" seine Stimme.

    Frühere Gerüchte zu dieser Folge sagen auch aus, dass wir erstmals Holotechnologie zu Gesicht bekommen werden. Connor Trinneer ("Trip" Tucker) selbst beschreibt die Episode als "sehr lustig".


    Quelle: http://www.dailytrek.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.