Zum Inhalt springen
...wir sind die besseren Tänzer!
  • Scott Bakula im Interview

    Es war schwierig "auf wiedersehen" zu sagen

    Für das kürzlich in den USA erschienende Star Trek Magazin gab der Enterprise Star Scott Bakula ein Interview.

    Als er gefragt wurde wie er reagierte als Enterprise Eingestellt wurde sagte er: “Die Hauptsache in unserem Geschäft ist, dass wir immer optimistisch sind. Ich denke wir dachten in der voran schreitendenden Staffel, dass wir eine gute Season machten, mit einer wundervollen Ansammlungen von Episoden und guten Storys. Jeder dachte ‘Yeah, wir wissen das ist unser letztes Jahr, doch wir machen immer noch gute Arbeit und vielleicht können wir UPN überzeugen.’ Wir gaben unser bestes.”

    “Wir hatten eine großartige Zeit und fühlten, dass wir wirklich gute Arbeit machen”, sagte Bakula, “Ich denke, jeder dachte ‘Wow, es würde schön sein weiter zu machen’. Wir alle kamen gut miteinander aus und wir fühlten, dass diese Staffel wirklich gut ist. Wir waren erfreut, dass Manny Coto mit uns arbeitete. Er war sehr aufgeregt und wollte die beste Show am Ende machen. Aber die schwierigste Aufgabe war “Auf wiedersehen” zu sagen.”

    Vielen Dank für diese Meldung an sanctusdeus.


    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.