Zum Inhalt springen
...macht nichts - wir haben einen Gartenzaun.
  • "Scott Bakula war wahnsinnig!"

    ... sagt zumindest Onkel Phil
    • Bewertung

    • Aufrufe

      828
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Den meisten dürfte Emmy Award Gewinner James Avery aus seiner kultigen Rolle des Philip Banks ( „Onkel Phil” ) aus der Serie „Der Prinz von Bel Air“ bekannt sein. Auch lieh er Shredder in den „Teenage Mutant Ninja Turtles“ seine Stimme. Nun hat er den Weg in eine weitere zeitlose Serie geschafft: in den Enterprise-Episoden „Affliction“ und „Divergence“ spielte er die Rolle des General K´Vagh.

    In einem Interview mit Toon Zone sprach Avery über seine Arbeit bei Enterprise…

    TZ: Ok, vor kurzem hatten sie eine Rolle als klingonischer Krieger in der Serie Enterprise.

    JA: Das stimmt.

    TZ: Wie war es denn so mit dem Klingonen-Makeup und wie war die Stimmung am Set mit dem Bewusstsein, dass dies wohl die finale Staffel von Enterprise sei?

    JA: Wir hatten nichtsdestotrotz eine großartige Zeit. Das Anlegen des Makeups war eine Alptraum. Es dauerte drei Stunden es aufzutragen und eine Stunde, um es wieder herunter zu nehmen. Und die Stimmung war gut, wir sind Profis. Man macht einfach seine Arbeit, versucht das beste, was man kann, verstehst du?

    TZ: Gerüchten zufolge ist die Cast eine Gruppe von Komikern.

    JA: Oh ja, ja, das sind sie alle. Scott Bakula war wahnsinnig. Er ist verrückt!

    TZ: Sind denn irgendwelche lustigen Dinge am Set geschehen, von denen du uns berichte kannst?

    JA: Ja, da sind einige Scherze abgezogen worden. Zum Beispiel auf meine Kosten, es war lustig, weil sie keine Schuhe hatten, die mir passten. Die Schuhe für mich waren drei Nummern zu groß, mit einem Haken an der Spitze und ich versuchte langsam vorzustolpern… [lacht]

    TZ: Das klingt ja nicht allzu gut… vor allem mit dem Makeup. War es nicht schwierig mit der ganzen Maske überhaupt etwas zu sehen?

    JA: Es war nicht so sehr die Maske, welche ein Problem darstellte, sondern vielmehr die künstlichen Zähne. Es ist schwierig mit den Dingern seinen Text über die Lippen zu bringen, also muss vorher etwas üben!






    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      828
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.