Zum Inhalt springen
...Ekstase in Moll
  • "The Expanse" von Trek-Filmen inspiriert

    "aufsehenerregend!"
    • Bewertung

    • Aufrufe

      565
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Rick Berman, Executive Producer von "Enterprise", erzählte Sci-Fi Wire, dass das heutige zweite Season-Finale die Serie in eine "aufsehenerregende" neue Richtung führen wird. "Was wir hier für die dritte Staffel beschlossen haben, was auch in dieser Finalepisode mehr als nur angedeutet wird, ist, dass eine Star Trek-Fernsehserie zum ersten mal eine spezielle Mission verfolgt, anstatt einfach den Weltraum zu erforschen. Und weil dieser Mission ein schrecklicher Akt der Zerstörung auf der Erde vorausgeht, wird die Serie viel mehr Action-orientierter werden."

    Das Finale namens "The Expanse", das von Berman und Brannon Braga geschrieben wurde, beginnt mit einem furchtbaren Angriff durch eine Sonde einer Rasse namens Xindi auf die Erde, woraufhin die Enterprise zurück nach Hause gerufen wird. Berman gibt zu, dass er durchaus Parallelen zu den terroristischen Anschlägen vom 11. September sieht. Er fügte aber hinzu, dass sie nicht ausschlaggebend waren, als er und Braga die Arbeit an der Geschichte begannen. "Wir waren bereits mitten in den Arbeiten am Drehbuch, als wir die Parallele sahen," sagte Berman.

    Es gab aber noch etwas anderes, dass die beiden Produzenten bei dieser Episode zur Inspiration heranzogen. "Ich denke, eines der Dinge, die uns motiviert haben, war die Analyse der 10 existierenden Star Trek-Filme. Wir suchten nach etwas, dass uns dabei helfen würde, unserer Serie ein wenig mehr Schwung und ein wenig Dimension zu geben, so dass der Reiz der Serie zum Ende der Staffel wieder etwas steigt. Wir haben selbst ein wenig analysiert und wir sahen, dass zwei der beliebtesten Filme Star Trek IV [The Voyage Home], der sich um die Wale drehte, und Star Trek VIII, der First Contact hieß, waren. Das waren beides Filme, bei denen die Zukunft der Erde auf dem Spiel standen. Und wir entschieden, dass dies ein guter Ausgangspunkt war. Es dauerte eine lange Zeit, bis wir [die Parallele] bemerkten. Aber die Idee von Außerirdischen, die die Erde zerstören wollen, gibt es schon viel länger als 9/11."

    Berman sagte weiterhin, dass "The Expanse" eine Reihe von Ereignissen in Gang setzen wird, die man in einem Storyarc in der nächsten Staffel auflösen möchte, darunter auch die Reise der Enterprise in ein gefährliches, Bermuda Dreieck-ähnliches Gebiet des Raumes, um die Verantwortlichen für den Angriff zu suchen.

    Das Season Finale "The Expanse" wird am heutigen 21. Mai 2003 auf dem amerikanischen Network UPN ausgestrahlt.


    Quelle: SF-Radio
    • Bewertung

    • Aufrufe

      565
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.