Zum Inhalt springen
...die letzte Verführung der Nacht
  • "Star Trek: Lower Decks" Staffel 5: Tawny Newsome spricht über die Rückkehr zu den Aufnahmen

    Die Schauspielerin sehr glücklich über ihre Rolle
    Der SAG-AFTRA-Streik ist vorbei, also wird eine weitere Star Trek-Serie wieder produziert - in diesem Fall "Star Trek: Lower Decks". Die Kollegen von TrekMovie haben mit Tawny Newsome über den Neustart gesprochen, und ihr Co-Star Jack Quaid hat ein Bild in den sozialen Netzwerken geteilt, nachdem er wieder in der Aufnahmekabine ist.

    Season 5-Aufnahme für Lower Decks

    Mitte Juli trat die Schauspielergewerkschaft SAG-AFTRA in einen Streik, der bis zum 9. November andauerte. Die Sprachaufnahmen für die fünfte Staffel von Star Trek: Lower Decks hatten gerade begonnen, wurden aber wegen des Streiks auf Eis gelegt, aber jetzt wurden sie wieder aufgenommen.

    In einem Interview mit dem All Access Star Trek-Podcast von TrekMovie bestätigte Tawny Newsome, dass sie wieder in Aktion sind:

    Zitat

    "Wir haben vor dem Streik ein kleines bisschen aufgenommen und dann gerade wieder angefangen. Wir sind irgendwo in der Mitte. Ich habe bisher vier oder fünf Episoden gemacht... ja, ich liebe es. Ich bin so froh, dass ich wieder diese Rollen spiele."

    Newsome bestätigte auch, dass sie zwar keine Aufnahmen mit ihrem Co-Star Jack Quaid (Boimler) gemacht hat, sich die beiden aber im Aufnahmestudio überschnitten haben:

    Zitat

    "Nein, wir haben nicht [zusammen aufgenommen]. Unser Produzent Brad Winters hat es uns nicht gesagt, aber er hat mich und Jack nicht nur hintereinander angesetzt, sondern so, dass wir uns überschneiden. Ich kam also um 13:00 Uhr zu den Aufnahmen und war eigentlich erst um 14:00 Uhr dran, und Jack war gerade dabei, sie zu beenden. Ich meine, wir sehen uns ständig, aber uns bei der Arbeit zu sehen, war eine große Freude. Sag es nicht dem Studio, aber ich glaube, wir haben 90 Minuten damit verbracht, uns zu unterhalten, zu tratschen und Salat zu essen. Aber vielleicht haben sie absichtlich etwas Pufferzeit eingeplant."

    Newsomes Bemerkung erinnert an die "Pufferzeit" der Unterdecker in der Folge "Temporal Edict" aus der ersten Staffel.

    2Q==

    Noël Wells als Fähnrich Tendi, Jack Quaid als Fähnrich Brad Boimler, Tawny Newsome als Fähnrich Beckett Mariner und Eugene Cordero als Fähnrich Rutherford in "Temporal Edict" (Paramouunt+)

    Star Trek geht wieder an die Arbeit

    Die Dreharbeiten für die fünfte Staffel von Lower Decks wurden im Oktober abgeschlossen; Showrunner Mike McMahan sagte auf der NYCC: "Ich schreibe gerade das Finale von Staffel 5. Und das nächste Jahr wird fantastisch werden."

    Die ersten vier Staffeln von Lower Decks wurden jeweils im Spätsommer im Abstand von etwa einem Jahr veröffentlicht. In ihrem Interview mit TrekMovie war sich Newsome zwar nicht 100%ig sicher, meinte aber, dass die Serie ihren Zeitplan wahrscheinlich trotzdem einhalten kann:

    Zitat

    "Ich denke, unser Produktionszeitplan ist in Ordnung. I don't know. Ich weiß nicht, wie sich das ausgewirkt hat, aber wir sind wieder da."

    Anfang der Woche haben wir berichtet, dass die dritte Staffel von Strange New Worlds wieder in der Vorproduktion ist. Auch die Vorbereitungen für den Film Star Trek: Sektion 31 haben angeblich begonnen. Nach dem Ende des WGA-Streiks im Oktober hat das Autorenteam für die neue Serie Star Trek: Starfleet Academy die Arbeit wieder aufgenommen, und die Serie wird voraussichtlich 2024 in Produktion gehen. Die Postproduktion der Zeichentrickserie Star Trek: Prodigy wurde von den Streiks nicht beeinträchtigt, so dass alle 20 Episoden voraussichtlich bis Januar fertiggestellt und irgendwann 2024 auf Netflix veröffentlicht werden. Die Arbeiten an der fünften und letzten Staffel von Star Trek: Discovery sind abgeschlossen und werden Anfang 2024 auf Paramount+ veröffentlicht, aber ein genaues Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht bekannt gegeben.

    Z

    Gabrielle Ruiz als T'Lyn, Noël Wells als D'Vana Tendi, Tawny Newsome als Beckett Mariner, Eugene Cordero als Rutherford und Jack Quaid als Brad Boimler im Finale von Staffel 4 (Paramount+)

    Duell der Quaids

    Apropos Jack Quaid: Heute hat der Schauspieler ein paar Videos geteilt, in denen er seine Stimme als Superman aus My Adventures with Superman mit der von Boimler aus Lower Decks vergleicht.


    Quelle: trekmovie.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.