Zum Inhalt springen
...isse cremig - isse wahnsinn!
  • Denise Crosby deutet an, dass Tasha Yar in "Star Trek: Picard" auftauchen könnte

    Die überraschenden Kommentare der TNG-Darstellerin stammen von der 56-Jahre-Mission-Konferenz in Las Vegas
    Der Eröffnungstag der 56-Year Mission Star Trek Convention in Las Vegas begann mit einer interessanten Bemerkung während einer Podiumsdiskussion mit Denise Crosby, dem Star Trek: The Next Generation Star der ersten Staffel.

    Tasha bei Picard?

    Ein Fan hat Crosby gefragt, ob sie in der dritten Staffel von Star Trek: Picard dabei sein wird, in der der Rest ihrer ehemaligen TNG-Kollegen für eine "Abschiedsstaffel" zurückkehren wird. Crosby antwortete mit einer etwas kryptischen Bemerkung über ihre TNG-Figur Tasha Yar und Picard:

    Zitat

    Oh. Ich möchte nicht zu viel verraten. Aber ich werde dir sagen, dass du Tasha Yar sehen wirst, aber ich werde dir nicht sagen, wie. Ihr müsst zusehen.

    Diese Bemerkung ist zwar interessant, könnte aber vieles bedeuten. In einem Interview mit TrekMovie.com im Mai sagte Crosby, dass "das Schiff abgefahren ist", was die Chance angeht, in Picard aufzutreten, da die Serie bereits fertig produziert ist.

    9k=

    Denise Crosby auf der 56-Year Mission Star Trek Convention (Foto: TrekMovie.com)

    Wollte Tashas unglaubliche Hintergrundgeschichte erforschen

    Crosby verließ TNG bekanntlich während der ersten Staffel, weil sie über die mangelnde Charakterentwicklung von Tasha Yar frustriert war. Auf die Frage eines Fans, warum sie TNG verlassen hat, antwortete die Schauspielerin, dass sie es genossen hat, in den folgenden Staffeln immer wieder in die Serie zurückzukehren:

    Zitat

    Ich hatte gehofft [zu bleiben], ja, es sollte so werden, wie ich es mir vorstellte. Aber ich durfte bleiben. Ich konnte immer wieder vorbeischauen.

    Später sprach sie über die Art der Charakterentwicklung, die sie gerne im Laufe der Jahre bei TNG gespielt hätte, wenn sie in der Besetzung geblieben wäre:

    Zitat

    Ich wollte wirklich herausfinden, wie sie damit zurechtkommt, ein Sternenflottenoffizier zu sein. Es gab Andeutungen von Tasha, dass sie ihre Position als Sicherheitschefin verdient hat, und das zu Recht. Aber sie hatte einige Zweifel in sich, mit denen sie zu kämpfen hatte. Ich spiele sozusagen immer gerne gegen den Typus an. Die Beziehungen, die sie im Laufe der Jahre zu den anderen Besatzungsmitgliedern unterhielt, wären auch nicht zu vernachlässigen gewesen. Ich glaube, es hätte Spaß gemacht zu sehen, wie sie sich richtig ins Zeug legt. Richtig reingehen und richtig kämpfen. Nicht nur Kämpfe nach dem "Ehrenkodex", sondern organisierte Kämpfe... Ich glaube, es hätte Spaß gemacht, Tashas Herkunftsgeschichte zu erforschen. Wir wissen, dass sie aus einer gescheiterten Erdkolonie und einem Krieg kommt und eine Waise ist. Aber wie kam sie von dort zur Sternenflotte? Das ist eine Geschichte. Das ist eine inspirierende Geschichte.

    In ihrem Interview im Mai sagte Crosby gegenüber TrekMovie, dass sie immer noch der Meinung ist, dass es die richtige Entscheidung war, die Serie zu verlassen."

    Z

    Denise Crosby mit Adam Malin von Creation auf der 56-Year Mission Star Trek Convention (Foto: TrekMovie.com)


    Quelle: trekmovie.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Die Figur hat TNG nicht gefehlt, weder visuell noch charakterlich. "Die schwarze Seele" war jedoch eine schwache Folge, ein interessanterer Abschied war es wie es dann in der Folge "DIe alte Enterprise" gemacht wurde.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.