Zum Inhalt springen
...die spezielle Spezialeinheit
  • Der "Queer as Folk"- und "Big Sky"-Star Jesse James Keitel kommt zu "Star Trek: Strange New Worlds"

    Gastrolle als nichtbinärer Charakter
    Der "Queer as Folk"- und "Big Sky"-Star Jesse James Keitel steigt in "Star Trek: Strange New Worlds" ein und übernimmt eine Gastrolle als nicht-binärer Charakter. Keitel, der eine transsexuelle Frau ist, wird in der Folge vom 16. Juni der ersten Staffel der Serie auftreten, die derzeit auf Paramount+ ausgestrahlt wird.

    Keitel wird Dr. Aspen spielen, der früher als Berater für die Sternenflotte gearbeitet hat, dessen Erfahrungen an der Grenze zur Föderation ihn aber dazu veranlassten, seine Karriere zu wechseln und als humanitärer Helfer zu arbeiten. In der Episode, bei der Trans-Filmemacher Sydney Freeland ("Reservation Dogs") Regie führte, entwickelt Dr. Aspen eine überraschende Verbindung zu Spock (Ethan Peck).

    Die Besetzung von Keitel als Dr. Aspen setzt die jüngsten Bemühungen fort, die LGBTQ-Darstellung in "Star Trek" zu erweitern. 2017, zum Start von "Star Trek: Discovery", gab es mit Leutnant Paul Stamets (Anthony Rapp) und Dr. Hugh Culber (Wilson Cruz) das erste gleichgeschlechtliche Paar in der Serie. Im Jahr 2020 stellte "Discovery" Blu Del Barrio als Adira und Ian Alexander als Grey vor, die ersten explizit nicht-binären bzw. transgender Charaktere in der "Trek"-Geschichte. In "Star Trek: Picard" sind Raffi Musiker (Michelle Hurd) und Seven of Nine (Jeri Ryan) in einer Beziehung, und in der letzten Folge von "Strange New Worlds" erwähnt Christine Chapel (Jess Bush), dass sie mit Männern und Frauen ausgeht.

    Keitel schrieb auch Geschichte in ABCs "Big Sky" als erste offen transsexuelle Hauptdarstellerin in einer Fernsehserie zur Hauptsendezeit. Sie spielt die Hauptrolle in der Peacock-Neuauflage von "Queer as Folk", die am 9. Juni anläuft, und ist 2018 in Netflix' "Alex Strangelove" und TV Land's "Younger" zu sehen.

    Keitel wird von Authentic Management, Insurge Entertainment und The Initiative Group vertreten.


    Quelle: variety.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.