Zum Inhalt springen
...mit dem mächtigen Spaß verständiger Eimer.
  • "Star Trek"-Serien für 6 Saturn Awards nominiert

    Vier Nominierungen für die erste Staffel "Strange New Worlds"
    Heute wurden die Nominierungen für die 50. Jubiläumsausgabe der Saturn Awards bekannt gegeben. Bei der jährlichen Preisverleihung der "Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films" werden die besten Genre-Filme und -TV-Shows ausgezeichnet und in diesem Jahr sind drei Star Trek-Serien nominiert.

    Strange New Worlds führt die Liste an

    Die erste Staffel von Star Trek: Strange New Worlds hat insgesamt vier Nominierungen erhalten, darunter in der Kategorie "Beste Streaming-Science-Fiction-Serie", wo sie gegen Star Trek: Discovery antritt, das für alle drei vorherigen Staffeln den Saturn Award für die beste Serie erhalten hat. Die beiden Trek-Serien treten gegen The Expanse, For All Mankind, Lost in Space, The Mandalorian und The Orville an: New Horizons.

    2Q==

    Aus der vierten Staffel von Star Trek: Discovery

    Strange New Worlds hat auch drei Schauspielernominierungen erhalten, allen voran Anson Mount (Captain Pike) als bester Schauspieler in einer Streaming-Serie. Mount tritt gegen Tom Hiddleston(Loki), Oscar Isaac(Moon Knight), Anthony Mackie(Falcon & The Winter Soldier), Ewan McGregor(Obi-Wan Kenobi), Adam Scott(Severance) und Antony Starr(The Boys) an.

    2Q==

    Anson Mount in Seltsame neue Welten

    Ethan Peck (Spock) und Jess Bush (Christine Chapel) wurden ebenfalls für ihre Rollen in "Strange New Worlds" nominiert. Pecks Konkurrenz als Bester Nebendarsteller in einer Streaming-Serie sind Zach Cherry(Severance), Ethan Hawke(Moon Knight), Joel Kinnaman(For All Mankind) Elliot Page(Umbrella Academy), Joseph Quinn(Stranger Things) und John Turturro(Severance). Bushs Konkurrenz in der Kategorie Beste Nebendarstellerin in einer Streaming-Serie sind Patricia Arquette(Severance), Danielle Brooks(Peacemaker), Nell Tiger(Free Servant), Kathryn Hahn(WandaVision), Moses Ingram(Obi-Wan Kenobi) und Aleyse Shannon(Leverage: Redemption).

    Z

    Jess Bush und Ethan Peck in Strange New Worlds

    Und schließlich wurde Star Trek: Lower Decks als beste animierte Serie nominiert und trat gegen Arcane, Blade Runner: Black Lotus, The Boys Presents: Diabolical, Invincible, Star Wars: The Bad Batch, und What If? Es ist das erste Mal, dass Lower Decks für einen Saturn Award nominiert wurde.

    9k=

    Aus der zweiten Staffel von Lower Decks

    Eine vollständige Liste der Nominierungen findest du bei Deadline. Die Preisverleihung findet am 25. Oktober statt und wird im Livestream auf ElectricNOW übertragen.


    Quelle: trekmovie.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.