Zum Inhalt springen
...die Krankheit ohne Heilung
  • Star Trek tötete eine Hauptfigur wegen Star Wars

    Obi-Wan Kenobi?
    Star Trek hat gerade einen seiner Helden getötet und offenbar hat das etwas mit Star Wars zu tun. Hier sind alle Infos vom Schauspieler selbst! Es folgen SPOILER für "Star Trek: Strange New Worlds"! Lies nicht weiter, wenn du nicht gespoilert werden willst!

    9k=

    Letzte Woche gab es mit "All Those Who Wander", der vorletzten Folge der ersten Staffel von Star Trek: Strange New World, einen Verlust. Hemmer, der aenarische Chefingenieur der Enterprise, ist gezwungen, sich zu opfern, um seine Mannschaftskameraden zu retten. Jetzt hat der Schauspieler Bruce Horak, der Hemmer spielt, verraten, dass er nicht nur wusste, dass er am Ende der Staffel sterben würde, sondern auch, dass dieser Tod von Star Wars inspiriert war.

    Im Gespräch mit Nerdist sagte Bruce Horak, dass er von Anfang an wusste, dass seine Figur die erste Staffel von Star Trek: Strange New Worlds nicht überleben würde: "Sie haben mir gleich gesagt, dass sie Hemmer im Grunde als Obi-Wan Kenobi aufstellen, um Uhura zu trainieren und ihr diesen letzten Ratschlag zu geben", sagt Horak über das, was Hemmer Uhura (Celia Rose Gooding) vor seinem Tod sagt. Als die junge Kadettin die Enterprise für immer verlassen will, sagt Hemmer zu ihr: "Schaffe dir ein Zuhause unter anderen und du wirst öfter Freude als Traurigkeit empfinden." Das wird Uhura vermutlich dazu bewegen, auf der Enterprise zu bleiben.

    Z

    Bruce Horak als Hemmer in Star Trek: Strange New Worlds

    "All Those Who Wander" ist die am stärksten vom Horror geprägte Star Trek-Folge der letzten Zeit, wenn nicht sogar der gesamten Serie. Eine kleine Gruppe von Enterprise-Offizieren untersucht einen Notruf der Sternenflotte und sieht sich mit jungen reptilienartigen Gorn konfrontiert, die vor kurzem in die Körper anderer Außerirdischer implantiert wurden. Die Episode lehnt sich stark an Franchises wie Alien und Predator an, und schließlich werden die Gorn getötet, aber nicht ohne dass Hemmer dem Gorn-Gift zum Opfer fällt, das Eier in seinen Körper einpflanzt. Anstatt zuzulassen, dass diese neuen jungen Gorn seine Freunde bedrohen, verlässt Hemmer das abgestürzte Schiff und begibt sich in die Kälte, von der er weiß, dass sie die jungen Gorn töten wird, wenn sie aus ihm herausplatzen, so wie ihre Geburt ihn töten wird.

    Sobald die Star Trek Episode ausgestrahlt wurde, spekulierten die Fans, dass es Hintergedanken gab, Hemmer zu töten. Das kann man ihnen kaum verübeln, vor allem wenn sie sich daran erinnern, dass Denise Crosbys Tasha Yar in der ersten Staffel von Star Trek: The Next Generation abrupt getötet wurde, weil Crosby die Serie verlassen wollte, um ins Filmgeschäft einzusteigen. Das hat zweifellos etwas damit zu tun, dass Horak sich so schnell wie möglich an die Spitze der Geschichte setzte, um die Situation zu klären.

    Unabhängig davon, ob der Tod von Anfang an geplant war, ist es eine bedauerliche Entscheidung. Erstens war Hemmer ein fesselnder Charakter und wird vermisst werden. Zweitens gab es trotz dreier Live-Action-Serien zu Star Trek einen bedauerlichen Mangel an nicht-menschlichen Charakteren in der regulären Besetzung. Ja, es gibt Charaktere, die technisch gesehen nicht oder nur zum Teil menschlich sind, aber Charaktere, die sich körperlich radikal von Menschen unterscheiden, gibt es in den verschiedenen regulären Besetzungen praktisch nicht. Drittens und letztens: Horaks Darstellung von Hemmer war eine wunderbare Repräsentation. Horak ist im wahren Leben blind und spielte einen blinden Charakter - etwas, das viel zu selten vorkommt.


    Quelle: giantfreakinrobot.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.