Zum Inhalt springen
...für die moderne Dame
  • Auch Brian Fuller äußert sich zum Franchise

    der Voyager-Produzent im Interview
    • Bewertung

    • Aufrufe

      878
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Comic Book Resources veröffentlichte ein Exklusivinterview mit Bryan Fuller, dem ehemaligen Co-Produzenten von Star Trek Voyager. In diesem Sprach er nicht nur über seine neue TV Serie Heroes, sondern gab natürlich auch seine Meinung zum Status des Star Trek Franchises zum Besten. Hier einige Auszüge:

    RT: Was denken sie in Bezug auf den momentanen Niedergang des Franchises und wo befindet es sich derzeit?
    BF: Ich denke, der gegenwärtige Status gibt Anlass zur Hoffnung und mit dieser Aussage beziehe ich mich auf die von J.J. Abrams angestrebte Neuerfindung von Star Trek, welche dringend nötig ist.

    Im Grunde genommen geschah folgendes; nämlich, dass sich das Franchise in den Händen von Menschen befand, die ihre Sache durchgezogen haben. Jedoch nur ihre Sache, ohne dabei expandieren zu wollen. Eines der Versprechen zu Beginn von Enterprise war gewesen, dass es sich mit völlig neuen Abenteuern und Figuren befassen sollte. Als ich jedoch den Pilotfilm gesehen hatte, kam ich zu dem Schluss, dass man nur einige wenige Kleinigkeiten verändert hatte, so dass man sagen konnte, es wäre etwas Neues. J.J. Abrams wird Star Trek die Energie wiedergeben, die es braucht und auch verdient.

    Das Star Trek Universum ist so ein wundervoller Ort, um Geschichten zu erzählen. Es geschahen so viele neue und innovative Dinge in Deep Space Nine und dies ist der Grund, wieso dies meine Lieblingsserie unter denen der neuen Generation ist. Die Figuren standen einfach mehr im Vordergrund.

    Für mich kommt als erstes die Originalserie, gefolgt von Deep Space Nine, dann The Next Generation und dann Voyager. Es gab Elemente in Voyager, welche ich dennoch geliebt habe. Ich denke, in kreativer Hinsicht war die Beziehung zwischen Seven of Nine und Janeway das, was am besten funktionierte. Es war für mich die interessanteste Captain/Crew Beziehung, sogar noch besser als die zwischen Kirk und Spock. Kirk und Spock besaßen eine großartige Dynamik und ich möchte die Abenteuer dieser beiden erleben, aber wenn es darum geht, immer wieder neues zu erfahren, dann war die Beziehung zwischen Seven of Nine und Janeway aufgrund ihrer Komplexität die bessere.

    RT: Ehrlich gesagt stimme ich dieser Einschätzung zu. Es ist sogar besser als Picard und Data. Ich denke, in gewisser Weise, hielt es die Serie länger am Leben, als es vielleicht gut gewesen wäre.
    BF: Wir sind da einer Meinung. Ich liebe Kirk und Spock. Ich liebe Picard und Data, auch wenn es eigentlich nur eine Variation von Kirk und Spock gewesen ist. Diese Art der Beziehung gab es bei Deep Space Nine gar nicht, wenn alle Figuren waren unglaublich stark, keine Figur stach einzeln heraus.

    Wenn ich die Zeit mit irgendeinem Captain verbringen könnte, dann würde ich definitiv Janeway wählen. Sie hat am meisten Spaß gemacht, denn ich liebte die Komplexität ihres Wesens. Ich mochte es, dass sie auf sich gestellt da draußen überleben musste und auch mal Entscheidungen fällen musste, welche nicht richtig gewesen sind. Manchmal reagierte sie sehr emotional und ein anderes Mal äußerst strategisch.

    Oh, tut mir leid, ich labere wieder über Star Trek. Aber ich könnte das nun einmal den ganzen Tag machen!

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      878
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.