Zum Inhalt springen
...so lecker wie die krosse Krabbe!
  • The Orville Staffel 3: Wann geht es endlich los?

    Ein Lagebericht
    • Bewertung

    • Aufrufe

      10681
    • Kommentare

      0
    • Gast
    Der ein oder andere Fan der Serie fragt sich bestimmt auch, wann es endlich mit The Orville weiter geht und warum es (trotz Covid-19) so lange dauert. Die letzte Folge der zweiten Staffel flimmerte bereits im April 2019 über die US Bildschirme und schließlich werden andere Serien, mal abgesehen von kurzen Zwangspausen, mehr oder weniger unproblematisch weiter produziert und ausgestrahlt. Ein Lagebericht plus Tipps zum Streamen von Staffel 1&2.

    Was hat sich also mittlerweile getan?

    Im Juli 2019 wurde bekannt, dass The Orville für eine elf Folgen umfassende, dritte Staffel von Fox zum Streamingdienst Hulu wechseln und dort als „Exclusive“ ins Programm aufgenommen wird.

    Der Umzug fand wohl nicht aus der Not heraus bzw. als eine Art Rettungsaktion statt, so wie sich z.B. The Expanse nach der Absetzung durch SyFy Universal zu Amazon retten konnte. Fox hatte The Orville bereits nach einiger Zeit der Ungewissheit um eine dritte Staffel verlängert, so dass Seth MacFarlanes Serie „safe“ in die nächste Verlängerung gehen konnte. Nichtsdestotrotz erwartet MacFarlane bei Hulu eine größere, kreative Flexibilität und die Zuschauer können sich auf eine längere Spieldauer der Episoden freuen (ca. 50-55Min@Hulu vs ~45min@Fox). Einige Beobachter munkeln zudem, dass MacFarlane nicht besonder glücklich darüber sei, dass Fox mittlerweile vom Disney Universum geschluckt wurde. Gewisse Anspielungen wurden bereits in der Serie Family Guy „humoristisch“ eingebaut.

    Tatsächlich führte der vollzogene Wechsel offenbar nicht zu einer großartigen Verzögerung im ursprünglichen Produktionsplan, so wurde bereits im Oktober 2019 über den Beginn der Arbeiten an der dritten Staffel berichtet. Im März 2020 veröffentlichte der offizielle Twitterkanal der Serie – kurz vorm Covid bedingten Shutdown - auch das erste Setfoto, so dass zu dem Zeitpunkt davon ausgegangen werden konnte, dass wir vielleicht noch im selben Jahr den Serienstart erleben durften. Statt dessen wurde bereits kurz darauf die Produktion in den pandemiebedingten Lockdown geschickt, was bestenfalls kreative Arbeitsprozesse im Hintergrund zulassen konnte aber keinerlei produktive Drehtage. Dieser Quasi-Stillstand sollte im Dezember 2020 aufgehoben werden – zu dem Zeitpunkt konnte die Branche auch über den Orville-Tellerrand hinaus bereits unter Einhaltung von etablierten Schutzkonzepten grundsätzlich beweisen, dass sie auch in der schwierigen Lage grundsätzlich „arbeitsfähig“ sein kann. Im Zuge dieser Neuigkeit antwortete Brannon Brage als ausführender Produzent im Rahmen eines Interviews mit Trekmovie.com auf die Frage hinsichtlich der Perspektive für eine anschließende, vierte Staffel auf Hulu, dass dahingehend soweit noch keine Abmachung oder Zusage steht, die „Crew“ aber natürlich bereit für weitere Fortsetzungen sei.

    Leider entwickelte sich zum Jahreswechsel 2020/21 eine erneute Infektionswelle und als Konsequenz wurden im Januar 2021 die Dreharbeiten eingestellt. Das Produktionsteam hat erklärt, dass in vielen Bereichen der Produktion entsprechende Schutzkonzepte schwer schwer umsetzbar seien, wie z.B. das Arbeiten in der Maske, was bei einigen Figuren durchaus mehrere Stunden in Anspruch nehmen kann, bis alle prothetischen Maskenteile und das Makeup fertig für den Dreh vor der Kamera sind.

    Nach der zweiten Zwangspause konnten im März 2021 die Dreharbeiten wieder aufgenommen werden und zuletzt teaserte Scott Grimes (Darsteller der Figur Gordon Malloy) auf Twitter ein Foto, welches ihn als Sherriff verkleidet offenbar im Backstagebereich zeigt. Darunter steht wortkarg notiert: „Yup, it’s a space show“. So können wir diesen Artikel mit einer guten Nachricht abschließen: Die Dreharbeiten laufen jetzt offenbar auf Hochtouren und wir werden bestimmt eine Episode zu sehen bekommen, die als Hommage an die TNG Holodeck Folgen aufbereitet wird. Boom!

    Wenn wir über konkrete Infos zum Releasedatum auf Hulu sprechen möchten, müssen wir leider nüchtern feststellen, dass sich niemand auf ein Datum festnageln lassen wird. Es bleibt relativ unklar, wie weit die Dreharbeiten fortgeschritten und welche Punkte im Bereich Postproduktion/Effekte abgehakt sind. Konservative Beobachter rechnen mit einem Ausstrahlungsbeginn der dritten Staffel nicht vor dem Frühjahr 2022.

    Wenn es etwas Neues zu berichten gibt, dann werden wir den Artikel aktualiseren und uns auch der Frage widmen, wie man als deutscher Fan in den Genuss der dritten Staffel kommen wird und ob/wann mit einer Ausstrahlung im Free-TV gerechnet werden kann.

    Wer noch keinen gültigen Fahrschein für The Orville hatte oder einfach nochmal vor der dritten Staffel ein Re-Run Wochenende mit den bisherigen Episoden „bingen“ möchte:

    Bisher hat Pro 7 die Serie im deutschen Free TV ausgestrahlt und zeitweise in der Joyn Mediathek (auch für Besucher ohne Plus Mitgliedschaft) zum Streamen angeboten. Aktuell werden auf Pro 7 noch ein paar Folgen der zweiten Staffel zu unchristlichen Sendezeiten wiederholt und die Möglichkeit zum Streamen auf Joyn mittlerweile eingestellt. Auf dem klassischen Empfangsweg läuft also nicht viel. Amazon Prime Kunden hingegen haben derzeit freien Zugriff auf die ersten zwei Staffeln. Ebenfalls finden sich auf Disney+ die ersten zwei Staffeln im Portfolio.

    Ein Tip für die Sparfüchse unter Euch mit Amazon Konto ohne Prime Mitgliedschaft:

    Amazon bietet seinen Kunden eine kostenlose Prime Testphase an. Das Probeabo kann abgeschlossen und direkt im Konto wieder gekündigt werden – die zugesagte Laufzeit bleibt dann trotzdem bestehen und es besteht nicht die Gefahr, dass man in die kostenpflichtige Verlängerung schlittert.

    Auch wenn das Probeabo bereits genutzt wurde, bietet Amazon den Kunden im Zuge der Bestellvorgänge immer mal wieder neue Probeabos an, allerdings mit einer einer kürzeren Laufzeit von 7-14 Tagen. Diese Angebote können ebenfalls angenommen und direkt gekündigt werden.

    Quellen:

     

     

    • Bewertung

    • Aufrufe

      4747
    • Kommentare

      0
    • Gast

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.