Zum Inhalt springen
...rult irgendwie!
  • Stargate SG-1: The Alliance

    Alle Informationen zum kommen Videogame
    Es ist soweit: Der Spiele-Publisher "JoWooD" hat die Pforten der offizielle Website zum ersten "Stargate"-Videospiel geöffnet. Zusätzlich dazu gibt es einige neue, atemberaubende Screenshot. Doch was ist das eigentlich für ein Spiel? Wir haben ein umfangreiches FAQ für Euch, dass die wichtigsten Fragen beantwortet!

    Es ist soweit: Der Spiele-Publisher "JoWooD" hat die Pforten der offizielle Website zum ersten "Stargate"-Videospiel geöffnet. Zusätzlich dazu gibt es einige neue, atemberaubende Screenshot aus dem Spiel. Sie zeigen diverse light-Armor Jaffas - sozusagen das Kanonenfutter des System-Lords. Alle Aufnahmen sind laut Jowood in 100% in-Game Grafik.


    Light Jackal Guard

    Light Serpent Guard

    Light Horus Guard

    Stargate: The Alliance Artwork

    Stargate: The Alliance Artwork

    Konzeptzeichnung eines Goa'uld Mutterschiffs

    -> komplette Screenshot-Gallery zum Spiel

    Doch was ist das eigentlich für ein Spiel? Wir haben ein umfangreiches FAQ für Euch, dass die wichtigsten Fragen beantwortet!

    Frage: Wie lange wird es noch dauern, bis das erste Stargate SG1 Spiel fertig ist? Was ist der momentane Status?
    Antwort: Das Spiel wird Ende 2005 veröffentlicht und befindet sich nun schon seit einiger Zeit in Produktion bei Perception.

    Frage: Wie wird der Titel des Spiels lauten?
    Antwort: "Stargate SG1 - The Alliance" ist der offizielle Titel.

    Frage: Was für eine Art Spiel wird es sein? Wir wissen, dass es ein First-Person-Shooter ist, aber werden auch Aspekte anderer Genres einbezogen?
    Antwort: Ja und Nein – es wird ein Action- / Abenteuerspiel, spielbar in Ich-Perspektive und aus der 3. Person. Abhängig von der Mission werden Aufgaben zu erledigen sein, die Taktik-, Rätsel- und Stealth-Elemente enthalten. Am wichtigsten ist, dass man nie alleine sein wird - dein Team wird immer da sein, um auf dich aufzupassen, genauso wirst du aber auch auf deine Teammitglieder aufpassen müssen. Demnach unterscheidet sich das Spiel von den meisten Shootern. Daher nennen wir es ein Actionspiel - es beinhalten viele Elemente, die man von einem guten Actionfilm erwartet.

    Frage: Auch welcher Engine basiert das Spiel oder ist diese selbst-programmiert?
    Antwort: Es basiert auf einer stark modifizierten und grafisch aufpolierten Unreal 2.5 Engine.

    Frage: Wird die Grafik so aussehen, wie jene, die wir in der SG-1 Episode 8.06 "Avatar" zu sehen bekamen?
    Antwort: Das Spiel wird visuell charakteristisch sein, die Fans werden sofort bestimmte Bereiche aus der TV-Show wiedererkennen. Für Beispiele schaut euch unsere Screenshots an und besucht unsere Homepage...

    Frage: Gibt es einen Multiplayer-Modus? Wieviele Spieler können gleichzeitig spielen? Welche anderen Modi wird es geben?
    Antwort: Der Multiplayer Modus wird eine wichtige Rolle spielen und wir werden alle klassischen Modi wie Death Match, Capture The Flag und Team Variationen davon in das Spiel integrieren. Außerdem wird es innovativere Modi geben, die die einzigartigen Stargate Schauplätze miteinbeziehen werden. Nähere Informationen sobald wir uns dem Veröffentlichungsdatum nähern.

    Frage: Gibt es einen Co-Op-Modus?
    Antwort: Das SG 1 Team ist das Herzstück unseres Spiels, demnach ist Co-Op natürlich eine der aufregensten Optionen, die im Spiel verfügbar sind. Weitere Details hierzu wird es mit der Zeit geben.

    Frage: Welche Teile des SGC werden wir zu sehen bekommen? Wird man gar dazu in der Lage sein durch die ganze Basis laufen zu können?
    Antwort: Das SGC ist die Basis des Teams und man wird den Großteil des Komplex zu sehen bekommen, der auch bei einigen Missionen einen großen Teil spielen wird.

    Frage: Was können Sie uns über die Story verraten? In welcher Staffel SG1 wird sie spielen? Wird es eine "lineare" Story?
    Antwort: Die Story wurde mit starken Einfluss vom SG1 Kreativteam geschrieben und spielt eine große Rolle - im Vergleich zu den meisten anderen Actionspielen. Mehr möchten wir aber nicht verraten ;)

    Frage: Welche Feinde gibt es?
    Antwort: Es gibt eine ganze Reihe von Feinden, die den Zuschauern alle wohlbekannt sind. Außerdem gibt es eine neue, einzigartige Bedrohung, die eine zentrale Bedeutung haben wird.

    Frage: Eine Chance auf die Furlinger zu treffen?
    Antwort: Kein Kommentar.

    Frage: Wie stehst mit den Fahr- und Flugzeugen? Werden wir die Prometheus oder eine F-302 oder andere Goa'uld/Asgard/Antiker Schiffe fliegen können?
    Antwort: Es wird eine ganze Reihe fahrbare Vehikel geben, die wir in nächster Zeit auf unserer Website vorstellen werden.

    Frage: Auf wie viele Stunden Spielzeit ist das Spiel angesetzt?
    Antwort: Da können wir noch keine bestimmte Antwort geben, das Perception das Spiel immer noch entwickelt. Trotzdem, allein durch das Missions Design, welches verschiedene Taktiken erlaubt um ein Level durchzuspielen, ist der Wiederspielbarkeits-Faktor sehr hoch. Und haben wir schon die coolen Multiplayer Modi erwähnt?

    Frage: Welche Charaktere werden spielbar sein? Alle Mitglieder von SG1?
    Antwort: Ja. Das Team wird immer bei dir sein, aber für jede Mission musst du dir einen Charakter aussuchen, der mit seinen Fähigkeiten die speziellen Aufgaben bewältigen kann.

    Frage: Wie sieht es mit den Stimmen aus? Werden die Schauspieler den Figuren ihre Stimmen leihen?
    Antwort: Wir besprechen dies mit allen Schauspielern der Serie und sind sicher, dass es ihnen Spaß machen wird, an diesem Projekt mitzuarbeiten. Wir werden auch darauf achten, die "Stimmen" der lokalen Versionen zu sichern.

    Frage: Wir wissen, dass es ein PC Spiel wird, aber welche anderen Konsolen werden außerdem unterstützt werden?
    Antwort: PC und alle großen Konsolensysteme.

    Frage: Können Sie uns die minimalen Systemanforderungen nennen?
    Antwort: Nein, nicht momentan. Aber wir arbeiten daran, dass Spiel auch auf durchschnittlichen Systemen spielbar zu machen, um es einem möglichst großen Publikum anbieten zu können.

    Frage: Ist das Spiel zunächst für eine Konsole konzipiert und dann auf PC übertragen worden (bzw. anders herum)?
    Antwort: Nein, alle Versionen werden zeitgleich produziert. Bei Perception kümmert man sich darum, dass das Spiel perfekt auf jede Konsole passt indem Teams daran parallel arbeiten. So wird eine gleichbleibende Qualität garantiert.

    Frage: Werden auch Mod-Teams unterstützung erhalten? Oder wird es keine Möglichkeit geben, das Spiel zu modden?
    Antwort: Die Engine ist sehr Modder-freundlich, und wir werden unser Bestes geben um die Szene zu unterstützen.

    Frage: Können Sie uns bereits ein ungefähres Datum nennen, wann das Spiel veröffentlicht wird?
    Antwort: Es wird Ende 2005 sein, noch ist es aber verfrüht ein genaues Datum zu nennen.

    Frage: Wie siehst mit den Zukunftsplänen aus? Ist ein Atlantis Spiel in Planung oder ein Strategie Spiel, basierend auf das Stargate Universum?
    Antwort: Sicherlich erwägen wir auch andere Optionen, aber darüber reden wir weiter, wenn "Stargate SG1 - The Alliance" fertig ist.


    -> Zur offiziellen "Stargate SG1: The Alliance" Website
    -> Zum offiziellen "Stargate SG1: The Alliance" Forum

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.