Zum Inhalt springen
...wir sind die besseren Tänzer!
  • Chronik der Chaoten

    Kommentar zum neuen Trailer
    • Bewertung

    • Aufrufe

      752
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Das Warten hat nun für viele Fans ein Ende. Seit dem Wochenende konnten wir endlich erste richtige Bilder des kommenden elften Kinofilms der Star Trek Reihe zu Gesicht bekommen. Was gezeigt wurde, hat heftige Diskussionen innerhalb der Fanszene verursacht. Zu Beginn muss ich sagen, dass der Großteil der Reaktionen in meinen Augen überraschend positiv ist. Ich habe mit deutlich skeptischeren Reaktionen, sogar absolute Ablehnung, gerechnet. Sicherlich wäre eine Totalverweigerung nicht im Sinne der sonst so viel beschworenen Werte und Ideale von Star Trek gewesen, doch wir alle kennen ja leider die Problematik rund um Theorie und Praxis...

    Ich selbst wusste zu Beginn auch nicht so recht, was ich von dem neuen Trailer halten sollte. Im ersten Moment schoss mir sogar die Floskel durch den Kopf: "Sieht cool aus, aber das ist kein Star Trek!" Zu unvertraut wirkte viel gezeigtes, zu sehr schien die Action im Vordergrund zu stehen. Erst auf den zweiten und dritten Blick entdeckte ich im Trailer Details, die mir weitgehend Freude bereiten. Ja, die Ähnlichkeit von Chris Pine und Zachary Quinto zu ihren älteren Vorbildern ist fast schon beunruhigend. Gerade der rebellische James T. Kirk, der auf der Such nach seiner Bestimmung ist, kommt hier schon sehr glaubwürdig rüber und es macht auf eine seltsame Art und Weise geradezu Sinn, den jungen James auf einem Motorrad zu erblicken.

    Eben diese kleinen Gimmicks wie Motorräder oder Autos, die man im Trailer zu Gesicht bekam, wurden kritisiert. Ich sehe dazu jedoch keinen Grund. Bisher hat uns Star Trek ohnehin zu selten das "normale" Leben auf der Erde gezeigt und gerade aus dieser Epoche, zwischen den Abenteuern von Captain Archer und denen des späteren Captain Kirk, ist sehr wenig bekannt. Wieso also nicht eine Erde mitsamt Technologie zeigen, die uns bei allem Futurismus auch seltsam vertraut wirkt. Denn eins steht fest, im Jahre 2008 kann man im Kino keinen Film zeigen, dessen Technologie sich an den 1960ern orientiert. Hier muss J.J. Abrams und seinem Team etwas Interpretationsspielraum gelassen werden.

    Dass der Trailer sich auf den Aspekt der Action konzentriert, ist nur verständlich, wenn man das Ziel hat ein großes Massenpublikum in die Kinosäle zu locken. Deutliches Indiz dafür ist natürlich auch die sich entblätternde Zoe Saldana, denn schöne Frauen dürfen bei Blockbustern nie fehlen. Wir erinnern uns: auch die Trailer zu den letzten TNG Filmen waren deutlich auf den Aspekt der Action zugeschnitten, welche ja im neunten Film was schon in den Hintergrund gerückt zu sein schien. Ich habe daher keinen Zweifel daran, dass auch dieser (oder gerade dieser) Film eine schöne Geschichte zu erzählen vermag. Meine einzige Befürchtung ist jedoch, dass es zu einem Parforceritt durch die Zeit kommen wird, denn der Film möchte in relativ kurzer Zeit sehr viele Aspekte aus dem Leben unserer Helden beleuchten. Hier gilt es abzuwarten und auf das Beste zu hoffen.

    Anlass zur Hoffnung gibt es ja alle Mal. Die Szenen in den altertümlichen Uniform wirken toll, Captain Pike macht in den wenigen Sequenzen einen hervorragenden Eindruck auf mich und am meistern hat mich die Szene begeistert, als der junge Kirk den Bau der Enterprise auf der Erde beobachtet. Eine großartige Sequenz, die fast schon Gänsehaut erzeugt und vor allem Lust auf mehr macht.



    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      752
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.