Zum Inhalt springen
...mit dem guten Geruch der Gier
  • Treffen mit Vortrag "Fehler bei Star Trek?"

    Mit Hubert Zitt
    • Bewertung

    • Aufrufe

      491
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Am Samstag, 12. September 2009 heißt es im TECHNIK MUSEUM SPEYER von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr zum zweiten mal "Fiktion trifft Realität". Über 50 kostümierte Star Wars Charaktere der German Garrison, die den Original-Figuren zum verwechseln ähnlich sehen, treffen sich anlässlich Europas größter Raumfahrtausstellung im TECHNIK MUSEUM SPEYER. Nach dem großen Erfolg des Treffens im vergangenen Jahr stand für die German Garrison sofort fest wieder nach Speyer zu kommen. Das Programm der "Klon-Krieger" und "Stormtrooper" beinhaltet unter anderem ein Quiz mit Gewinnspiel für Kinder, Info- und Händlerstände wie z.B. vom "Offiziellen Star Wars Fan Club Deutschland" OSWFC uvm. Die Mitglieder des Star Wars Kostümclubs 501st Legion / German Garrison stehen auch gerne für Fotos bereit. Science Fiction Freunde und Interessierte sollten sich diesen Termin vormerken.

    Highlight des diesjährigen Treffens ist der Vortrag "Fehler bei Star Trek?"" von Dr. Hubert Zitt. Der Vortrag findet um 17.00 Uhr im FORUM des Technik Museum Speyer statt und dauert ca. 70 min. Dr.-Ing. Hubert Zitt ist Dozent im Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik an der Fachhochschule Kaiserslautern (University of Applied Sciences) am Standort Zweibrücken. Er hat Elektrotechnik studiert und im Bereich Systemtheorie promoviert. In seinem Vortrag wird Zitt auf Fehler bei Star Trek eingehen. Hierfür hat er viele Filmszenen herausgesucht, die im Vortrag gezeigt und diskutiert werden. Angefangen bei Unachtsamkeiten bei der Produktion bis hin zu Ungereimtheiten aus wissenschaftlicher und technischer Sicht. Weiterhin werden einige peinliche, aber auch witzige Fehler gezeigt, wovon einige sogar beabsichtigt sind. Auch von Übersetzungsfehlern, die nur in der deutschen Version der Serie vorkommen, weiß der FH-Dozent zu berichten. Auch wenn der Vortrag sehr unterhaltsam und witzig konzipiert ist, legt Zitt großen Wert darauf, Star Trek in keiner Weise negativ darzustellen. Eintrittskarten zu dem Vortrag sind ab sofort zu 5,00 € im Technik Museum Speyer unter Tel. 06232/6708-0, per E-Mail unter speyer@technik-museum.de oder im Onlineshop unter www.technik-museum-shop.de erhältlich. Weitere Informationen über Dr. Zitt und seine Star Trek-Vorlesungen unter: www.startrekvorlesung.de.

    Das Star Wars Treffen ist im regulären Eintrittspreis des Technik Museum Speyer enthalten. Weitere Infos gibt es unter www.technik-museum.de.

    "501st Legion - die Fiktion wird zur Realität!" Was für viele ein Kindheitstraum war ist seit der Gründung des amerikanischen Star Wars Kostümclubs 501st Legion im Jahre 1997 möglich geworden. Im Jahre 2000 entstand der deutsche Ableger der Legion, die German Garrison, die seither in ganz Deutschland ständig neuen Zuwachs findet. Grundvoraussetzung für eine Mitgliedschaft dieses Clubs ist der Besitz eines Filmakkuraten Star Wars Kostüms der "dunklen Seite". Inzwischen ist in Deutschland die Mitgliederzahl auf über 300 angestiegen, weltweit sind es mehr als 3500 Mitglieder. Die German Garrison sorgt hierbei nicht nur auf Star Wars Events für Freude und Aufmerksamkeit. Bei verschiedenen Filmpremieren oder bei Wohltätigkeitsveranstaltungen sind gern gesehene Gäste.

    Weitere Infos gibt es unter www.technik-museum.de oder unter www.501st.de.

    Danke an Inanchfe für diesen Hinweis!

    Quelle: LifePR.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      491
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.