Zum Inhalt springen
...sie erwähnen unsere Kompetenz zu Recht!

Kostümwettbewerb FedCon 11


8 of 15

Empfohlene Beiträge

Also, liebe Leute, ich hätte nächstes Jahr gerne viel mehr Anmeldungen für den Wettbewerb!!!! 9 Teilnehmernummern sind schon etwas mager. Wollen wir den Wettbewerb nicht wieder viel interessanter gestalten? Also, jetzt habt Ihr ein Jahr Zeit! Und wehe Euch, ich habe nicht mindestens 15 Anmeldungen im nächsten Jahr!

Das Formular gibt's ab ca. Dezember 2002 auf Anfrage unter der Mailadresse kostueme@unicomplex.de

Großes Dankeschön an meine diesjährigen Teilnehmer. Ihr habt Euch große Mühe gemacht.

Und nun noch eine Frage: Sooooo unglaublich viele Leute sind nach dem Wettbewerb zu mir gekommen und fragten mich, warum ich nicht auf Deutsch moderiert habe. Sogar Marc Lee war der Meinung! Antwort: Früher war es auch Englisch. Und es ist schließlich eine Con mit Europäischem Publikum.

Aber eigentlich ist was wahres dran. Denn wir sind in Bonn. Das liegt in Deutschland. Da kann wenigstens der Wettbewerb auf Deutsch moderiert werden.

Was sagt Ihr dazu??? Wollt Ihr Deutsch oder Englisch im nächsten Jahr???

Viele Grüße aus München

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi

ich fände es absolut okay, wenn die moderation nächstes jahr in deutsch wäre, schließlich sind wir in deutschland. aber ich befürchte, dass ein aufschrei des entsetzens durch die reihen gehen würde.

letztendlich wird es immer ein paar leuts geben, die deine moderation nicht verstehen...

also: zweisprachig deutsch/englisch  ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@8 of 15:

Wieso 9 Nummern? Ich habe irgendwie 10 in Erinnerung. ;) Aber es ist schon schade, letztes Jahr waren es noch 20 Teilnehmer oder so. Ich habe generell den Eindruck, dass das auf den Cons nachläßt und meist sind es die üblichen Verdächtigen.

Ich werde mir Mühe geben, auf der nächsten FedCon wieder etwas Konstruktives beizutragen, aber sowas wie dieses Jahr mache ich so schnell nicht mehr. *ächz* :rolling: Wieder ein Trauma mehr, erst Perlen, dann Schuppen, jetzt Tentakeln... ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Jessica

ersma' ein dickes kompliment...dein outfit war genial

@ 8 of 15

fürs erste mal vor der hungrigen Meute moderieren...respekt...aber bitte das nexte mal etwas mehr pepp in die Stimme :bounce: damit man dich auch oben gut versteht  ;)

und eine frage..woher nehmt ihr bloss die Kreativität her...ich würde wahrschienlich nach 2 stunden verzeweifeln, weil mir a) nix einfallen würde....und b) ich wohl sowas von unbegabt bin wenn es um bastelarbeiten geht :dozey:

LG

Sven im Q-Modus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sven:

Erstens: Danke! :D

Zweitens:

Mit Kreativität hat das in meinem Fall wohl weniger zu tun als mit ein wenig Überlegen - weil man vieles eben nicht so machen kann wie die im Film - und viiiel eisernem Willen. ;) Für das Outfit habe ich - neben einem Job und anderen Dingen in der Freizeit natürlich - 5 Monate gebraucht. Darin sind enthalten so lästige Dinge wie das Herstellen eines Gipstorso, damit man darauf das Modell gestalten kann.

Ideen habe ich auch zu wenige, deswegen habe ich eigentlich nie ´ne Showeinlage - ausgenommen NexusCon 2000, aber die Idee kam von "meinen" Jedis. Mein Markenzeichen sind 4 Monate werkeln, 20 Sekunden auf der Bühne. :D Dieses Jahr meinte auch wieder jeder zu mir, dass ich was hätte machen sollen. Ich hätte auch wirklich gerne Playback zu dem Diva-Song inklusive Tanzeinlage gemacht, aber ich habe mich letzten Endes einfach nicht getraut. Das sieht von unten immer viel einfacher aus, als wenn man vor knapp 3000 Leuten im Scheinwerferlicht steht, glaubt es mir.

Und es gibt immer noch genug Kostüme, die ich toll finde und gerne machen würde, auch wenn ich mir nach jedem schwöre, erstmal nichts zu machen. ;) Ich darf mir Episode II eigentlich gar nicht ansehen... :rolleyes:

Aber zum Glück bin ich dieser Hinsicht nicht die einzige Verrückte, gell Marlen? :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jedi....ein gutes Stichwort....es gab nur eins worüber ich mich echt aufgeregt habe.... da waren diese zwei Jedis mit den genialen Lichtschwertern und legen eine klasse schwertperformance hin, fast 1:1 aus dem Film übernommen...und.....und.... und...keine klatscht...und dann kommt dieser gelackte.... Michael Jackson, der eigentlich niemanden mehr vom Hocker reisst ( so sollte man vermuten, aber ich irrte) und die audience beliebt auszuflippen....:sauer: ich versteh es nicht...also..wenn die jemand kennt :wave:...diese Jedis.... sagt denen...ich fands hammer geil. :)  :)  :)

Sven im Q-Modus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber eigentlich ist was wahres dran. Denn wir sind in Bonn. Das liegt in Deutschland. Da kann wenigstens der Wettbewerb auf Deutsch moderiert werden.

Was sagt Ihr dazu??? Wollt Ihr Deutsch oder Englisch im nächsten Jahr???

Viele Grüße aus München

Correcte Mundo.

Mach es entweder auf Deutsch oder Zweisprachig.

Warum hattest Du dein enges Stretch Kostüm nicht an :):):):)

Dafür, dass Du so gut aussiehst, wirklich gut auf der Bühne rüberkommst, warst Du leider etwas zu schüchtern.

So eine schöne Frau, sollte doch ein wenig mehr "Power" rüberkommen lassen. Ich fand deine Moderation Klasse.

Kannst das nächste Mal auch rühig ein bisschen Lauter sprechen ;) und wenn nicht, dann werden wir Dich auf der Party "rupfen" lassen :D

Gruss

Pille

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Pille & Cpt Fink: Danke für das Lob und die Kritik. Meine Stimme war so gut wie weg, das weiß ich. Ich hoffe, nächstes Jahr ist die Aufregung nicht mehr so groß und der Hals dann nicht mehr so krächzig...

@ Pille: Meinen silbernen Seven-Anzug? Ich wollte eigentlich das schwarze X-Men-Kostüm anziehen, aber denkst Du, ich hätte 20 Minuten Zeit gehabt, das anzuziehen und die schwarzen Linsen einzusetzen??? Leider Nein... Nächstes Mal mache ich das auch schon am Morgen. Da kommt Ihr dann nicht um mein neues Kostüm drumrum...

@ Jess: Ich meine für den Wettbewerb *griiins* Alles andere haben wir ja schon abgesprochen, gell? - Multipass!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Pille: Meinen silbernen Seven-Anzug? Ich wollte eigentlich das schwarze X-Men-Kostüm anziehen, aber denkst Du, ich hätte 20 Minuten Zeit gehabt, das anzuziehen und die schwarzen Linsen einzusetzen??? Leider Nein... Nächstes Mal mache ich das auch schon am Morgen. Da kommt Ihr dann nicht um mein neues Kostüm drumrum...

Na darauf bin ich mal gespannt, wie du darin aussiehst.

Warum die Aufregung? Von den 2800 Besuchern, kennst Du ja schon schliesslich 30 Stück aus dem Forum :) :) :)

Hast das Klasse gemacht, für dein erstes mal. Mir würde wahrscheinlich immer noch, mein Herz in der Socke hängen ;)

Gruss

Pille

P.S. Nächstes Jahr schreie ich runter, wenn Du wieder leise wirst, dann weißt Du, dass Du lauter sprechen musst :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finde: weniger ist oftmals mehr!

In einem Kostümwettbewerb geht es schliesslich auch um die besten Kostüme und nicht um die schrägste Stimme oder den gewagtesten Stunt etc.

Fünf Preise bei Neun Teilnehmern sind definitiv zu viel. Mir würde eine "Olympia -Wertung" mit Bronze, Silber und Gold besser gefallen. Ob dann das Kostüm mit dem besten outfit oder der besten show gewinnt sollte dann die Jury entscheiden.

Wenn allerdings jeder eine 3 Minuten show machen würde wäre es schnell langweilig. Mir hat gefallen, daß nach einer langen Vorführung eine Kurze Präsentation folgte.

Live vs. Playback: Ich finde es besser, wenn Vocals und Sound im Vorfeld aufgezeichnet werden. So umgeht man die Gefahr, daß die Techniker das Micro nicht aufdrehen oder die Stimme auf der Falschen Tonlage umherschwirrt. Das ist für alle Beteiligten angenehmer.

Ansonsten gefielen mir die Kostüme und die Ideen der Teilnehmer sehr gut.  :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also ich wäre auch für Ankündigung in Deutsch und Englisch, sonst versteht ja die Jury kaum, worum es geht.

@Marlen: Ansonsten auch von uns ein großes Lob für Deine erste Präsentation. Und das mit dem lauter Reden klappt beim nächsten Mal sicher besser. Ich bin heilfroh, daß wir vorher alles aufgenommen hatten, denn mir hätte bestimmt auch vor Nervosität die Stimme versagt.

Ob wir noch einmal mitmachen werden, kann ich nicht sagen, denn meine Mitstreiter wollen sich diesen Streß eigentlich nicht noch einmal antun. Außerdem ist die ganze Geschichte auch nur aus einer blöden Schnapsidee heraus entstanden, die ja bekanntlich die besten sind, aber einem nun einmal nicht alle Tage kommen.

@Jessica: Nochmal ein ganz großes Lob für Dein Kostüm, das war wirklich Wahnsinn. Wann schaffst Du das bloß alles? Ich habe an unseren schon über sechs Monate gesessen und die waren im Vergleich zu Deinem ja simpel. Also echt Hut ab, Du solltest wirklich den Beruf wechseln! Bin schon auf Dein nächstes gespannt.

Nicci

~Trekkies in Tights~

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@8 of 15: Immerhin hast Du am Sonntag dein X-Men Kostüm angehabt. Sa toll aus. :)

Deine Moderation fand ich für das erste mal ok. Vor einem Saal voller Menschen zu sprechen ist bestimmt nicht ohne. IMHO solltest Du bei Englisch bleiben. Wegen der paar Deutschen die kein Englisch können, sollten die vielen ausländischen Besucher nicht zurückstecken müssen.

LLaP

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch, dass englisch genügt. Die ganzen Ankündigungen würden sich sonst zu sehr in die Länge ziehen und die meisten Besucher längt schlafen, bis der erste Auftritt statt findet.  :D

Sonst könnte es ja noch so weit führen, dass bei jedem Stargast-Panel einer mit oben stehen muss, der jeden Satz des Schauspielers übersetzt.  :0

BTW: Mein Englisch ist übel, ich verstehe wirklich nicht alles. ???   Leider!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

. Wegen der paar Deutschen die kein Englisch können, sollten die vielen ausländischen Besucher nicht zurückstecken müssen.

:D  :D

wenn ich auf nder Con im Ausland bin, wird für mich auch nicht extra deutsch gesprochen oder? Dass die Panels nciht übersetzt werden ist klar, aber die Moderation dürfte man durchaus in deutsch forden!

Nicht dass das jetzt falsch verstanden wird, ich hab kein problem mit ner englischen moderation, aber solche Argumente wie oben find ich immer wieder witzig ;)  :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich glaube wirklich, daß zweisprachig moderieren ausfällt. Das dauert dann doppelt so lange - dabei sind die Veranstalter doch immer darauf bedacht, alles kurz zu halten... Dieses Jahr hatte mir jemand gesagt, es soll höchstens eine Stunde dauern. Inclusive Preisverleihung. Und das haben wir leicht geschafft - bei so wenig Teilnehmern.

Bei den 5 Kategorien wird sich wohl nichts ändern - liegt auch gar nicht in meiner Verantwortung. Aber ich erinnere mich, daß jemand gesagt hat, nächstes Jahr wird alles anders... mal sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.