Zum Inhalt springen
...wipe them out - all of them!

Merlin - Die neuen Abenteuer


Polarus
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich habe, obwohl schon vor einiger Zeit auf RTL ausgestrahlt, erst jetzt die 1. Staffel angeschaut und bin sowas von positiv überrascht. Eine gelungen Fantasy-Mystery-Reihe, die sympathische Schauspielern, nette Stroys und gut plazierte Komik aufweist. Die ersten 13 Folgen habe ich im nichts konsumiert und muss sagen, dass die BBC mal wieder bewiesen hat, dass man auch mit wenig Geld ansprechende und spannende Serien gestalten kann. Ich haffe, dass RTL auch die 2. Staffel ausstrahlt.

Insbesondere die beiden Hauptdarsteller Colin Morgan und Bradley James sind herrlich in ihrer Art und vor allem in der Interaktion miteinander. Junge unverbrauchte Schauspieler, die man einfach in ihrer Darstellung mögen muss.

Die Abwandlung der Artus-Saga stört in keinster Weise, sondern gibt der Reihe eher einen neuen Anstrich. Das in Bezug auf die Historie und hier insbesondere der Umgang zwischen Diener und Herrschaft nicht so enrnst genommen wird, ist der Serie eher zuträglich.

Für mich ein absolutes Highlight der letzten Fernsehjahre.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 7 Monate später...

Au ja! - Ich liebe die neuen Abenteuer von Merlin, obwohl ich sonst nicht so der Fantasy-Fan bin und mit dem Herrn der Ringe, der Legend of the Seeker etc. rein gar nichts anfangen kann. Aber die Artus-Legende hat mich schon immer in ihren Bann gezogen und ich kenne zahlreiche Verfilmungen und Bücher.

Merlin - Die neuen Abenteuer bietet, wie Du gesagt hast, sympathische Schauspieler, humorvolle und spannende Geschichten und für eine Serie von der Insel gar nicht so schlechte visuelle Effekte!

Die Abwandlung der Artus-Saga stört in keinster Weise, sondern gibt der Reihe eher einen neuen Anstrich. Das in Bezug auf die Historie und hier insbesondere der Umgang zwischen Diener und Herrschaft nicht so enrnst genommen wird, ist der Serie eher zuträglich.
Ach, ein wenig "mittelalterliche Romantik" ist schon ganz nett - ja so warn´s zwar net die alten Rittersleut - aber wen stört das schon. Überhaupt wurde die Legende um Artus und Merlin im Laufe der Zeit schon so oft auf verschiedene Weise erzählt, dass diese neue Variante einfach nur mal wieder mehr Farbe in den Mythos bringt und dafür sorgt, dass er lebendig bleibt.

Ich freue mich ganz unheimlich, dass es mit dem jungen klugen Merlin und seinem Freund und Herrn Artus dem Haudraufritter auch bei uns wieder weitergeht!!! :mrbanana:

Ach ja, und Morgana finde ich ja überhaupt ganz interessant... :wub:

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Es gab ja in Camelot schon so manchen unheimlichen und unheimlich interessanten Besucher, der für Uther und Artus eine Bedrohung war. Ich denke da etwa an die alte Hexe, die als hübsche Sängerin auftrat, den untoten Ritter oder oder die bösen Shi. Die gestrige Doppelfolge, auf die ich mich eigentlich sehr gefreut hatte, erwies sich mit dem furzenden Trollweib aber als absoluter Tiefpunkt der Serie! Irgendwie war das alles schon mal dagewesen, weit unter dem üblichen Niveau und die Troll war nicht einmal in ihrer menschlichen Gestalt wirklich atraktiv!

Ich bin wirklich ein großer Fan von Merlins neuen Abenteuern und verpasse keine Folge, aber ich hoffe doch mal, dass es nächsten Mittwoch wieder besser wird...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • 4 Wochen später...
  • 4 Monate später...
  • 3 Wochen später...

Nachdem Merlin in den letzten Episoden etwas düsterer und erwachsener geworden war, diesmal wieder eine heitere Episode um den Kobold. - Man soll halt doch nicht überall seine Nase hineinstecken und nachsehen was drin ist...

Arthur mit den Eselsohren fand ich göttlich! Warum diese Trolle und Kobolde bei Merlin aber ständig furzen müssen, weiß ich nicht, aber vielleicht ist das ja typisch englischer Humor.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Monate später...

Genial war auch die Folge, wo Merlin sich als tolpatschiger Mörder versuchte, ohne es zu wissen. Ich habe tränen gelacht.

Schade finde ich zur Zeit nur, dass alles sich nur noch um die böse Morgana dreht. Immer der Versuch Arther "abzusetzen" wird langsam langweilig. Ab und zu sollte man auch mal ne ganz andere Folge - ohne Einfluss von Morgana - haben.

ANsonsten schauen wir aber die Serie absolut gerne.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 8 Jahre später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.