Zum Inhalt springen
...mit dem fantastischen Stempel der guten Laune
  • Star Trek 11: Interview mit Setdesignerin

    wie wird die Enterprise aussehen?
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1001
    • Kommentare

      0
    • Alessandro
    Der SyFy-Portal Mitarbeiter Will N. Stape führte ein Interview mit der Setdesignerin Dawn Brown. Hier sind einige Auszüge aus dem Artikel:

    Zum Design sagte Brown: "Ich denke, dass eine Menge Hardcore-Fans ausflippen werden. Soweit mir bekannt, musste nur das Äußere der Enterprise das selbe bleiben. Ich weiß nicht ob das von J.J. oder Paramount kam."

    "Ich darf nicht auf Details eingehen, alles was ich dir anbieten kann, ist, dass du all deine Erwartungen, was Star Trek sein sollte, über Bord werfen darfst. Wenn du dir diesen Film mit einer aufgeschlossenen Einstellung ansiehst und es für bare Münze nimmst, wirst du vielleicht eine tolle Zeit haben."

    Weiterhin verriet sie, dass der Film offenbar eine Vielzahl an Green-Screen-Elementen haben wird: "Ich bin kein Fan des Digitalen und der Green-, oder Blue-Screen-Sets. Ich sehe ein, dass sie ihre Berechtigung haben, aber ich denke es sieht einfach besser aus, wenn Dinge wirklich gebaut werden. Es gibt den Darstellern etwas, auf das sie reagieren können. Das Design des Films gehört zur künstlerischen Abteilung, nicht zur Visuell-Effects-Abteilung. Ich habe an einem sehr großen Set gearbeitet für Star Trek, das absolut fantastisch gewesen wäre, wäre es wirklich gebaut worden. Doch es wurde nur ein Visuell-Effects-Shot draus. Meine Aufgabe war auf die Markierung der Blue-Screens und der Plattformen reduziert. Wir haben auch so viele talentierte Schreiner und Szenen-Künstler und Bildhauer, und ich habe einige wirklich überwältigende Sets gesehen. Es ist eine Schande deren Fähigkeiten gegen Green-Screens auszutauschen."

    "Genau genommen: nichts war so, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich war jedes Mal überrascht, wenn ich auf's Set kam. Das kannst du interpretieren, wie du willst."

    Dawn Brown hat bereits 1998 als Set-Designerin für die Star Trek World Tour in Zusammenarbeit mit Produktionsdesigner Herman Zimmerman Star Trek-Erfahrung sammeln können.

    Dank an Finnegan für diesen Artikel!

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1001
    • Kommentare

      0
    • Alessandro

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.