Zum Inhalt springen
...das Revolverblatt!
  • Star Trek XI ohne Altlasten

    Rick Berman abserviert...
    Der langjährige Star Trek-Autor und Produzent Rick Berman, der die Nachfolge von Schöpfer Gene Roddenberry antrat, werde nicht am elften Star Trek-Film, der voraussichtlich von J.J. Abrams inszeniert wird, beteiligt sein, berichtet der Onlinedienst Sci Fi Wire.

    Ein Sprecher von Paramount bestätigte, dass Berman, der mit dem Franchise 1987 als Autor und Produzent von Star Trek: The Next Generation in Kontakt kam, nicht an Abrams' Film teilhaben werde. "J.J. ist auch ein Produzent, und Rick Berman wird in keinster Weise involviert sein", so der Sprecher von Paramount am vergangenen Wochenende.

    Dies werde dann das erste Mal seit 18 Jahren sein, dass ein Star Trek-Projekt nicht unter dem Haupt von Berman steht. Berman produzierte die letzten vier Filme, beteiligte sich an deren Drehbüchern und war Miterfinder der TV-Serien Star Trek: Enterprise, Star Trek: Voyager und Star Trek: Deep Space Nine. Außerdem war er als Drehbuchautor tätig, trug zu Geschichten bei und produzierte alle Trek-Nachfolger seit der Originalserie. Bermans letzter Film, Star Trek: Nemesis, floppte an den Kinokoassen, und seine letzte Serie, Star Trek: Enterprise, wurde von UPN auf Grund mangelnder Quote nach nur vier Jahren eingestellt.

    Der neue Star Trek-Film werde von Abrams sowie den Autoren Roberto Orci und Alex Kurtzman geschrieben werden, die beide schon mit Abrams an der TV-Serie Alias arbeiteten. Handeln soll der Film vom ersten Treffen zwischen James T. Kirk und Spock auf der Sternenflottenakademie und ihrer ersten Mission im Weltall. Orci und Kurtzman schrieben zuvor für die TV-Serie Xena und hatten Beteiligung an den Filmen The Legend of Zorro, The Island sowie am kommenden Film Transformers: The Movie.

    Wie bereits mehrmals berichtet, hatte Berman verlauten lassen, dass er sich nicht sicher bezüglich der Zukunft des Franchises sei, er aber immer noch hoffe, es irgendwie wieder zu beleben und daran beteiligt zu bleiben.




    Quelle: SF-Radio

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.