Zum Inhalt springen
...ist deine Mudder!
  • Star Trek: Monitor

    Preview 3x07
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1080
    • Kommentare

      0
    • TheOssi

    "Zusammenbruch" heißt die nächste Monitor-Folge, die am 2.10. online gehen wird und die sich näher mit Chief Woil, aber auch mit Matthew Price beschäftigt. Worum gehts:
    Jozarnay Woil bricht zusammen. Seine monatelange Abhängigkeit von Ketracel-White wird bekannt. Während er sich dem schwierigen Entzug stellen und dabei erkennen muß, wer seine Freunde sind, unternimmt Captain Price alles, um die Verantwortlichen zur Strecke zu bringen. Mit allen Mitteln...

    Und hier wieder ein kurzer Auszug:

    Diesmal war das Zittern der Hände ungewöhnlich stark. Eigentlich hatte Woil es nie soweit kommen lassen wollen, doch inzwischen hatte er jeglichen Faden verloren. Müde und schwitzend betrat der Antosianer und atmete zweimal tief durch.
    Ruhig.
    Doch dieses seltsame, nicht näher zu definierende Gefühl blieb weiterhin in ihm. Er versuchte es zu verdrängen. Woil löste das Gummi aus seinem Haar und das ihm auf die Schultern fallende Haar verschaffte ihm ein kurzes Gefühl der Freiheit. Doch nur ein kurzes. Sofort war dieses Unwohlsein wieder da. Er legte sich auf das Bett. Nichts, keine Ruhe in sich. Immer noch zuckten wie wild Farben vor seinem inneren Auge umher.
    Na komm, einmal kann nicht schaden...
    Da war sie wieder, die innere Stimme. Im Laufe der Monate hatte er die Versuche aufgegeben, sie zum Schweigen zu bringen. Immer wieder flüsterte sie ihm im Schlaf zu. Überhaupt, Schlaf war in den letzten Wochen sehr rar gewesen. Dauernd dieses Bedürfnis...
    Er hielt es nicht mehr länger aus. Mit zittriger Hand öffnete er seinen Wandschrank und holte die kleine, passwortgeschützte Schachtel hervor, aus der er den Injektor entnahm. Schnell hielt er das kleine Gerät an den Hals und drückte ab.
    Erleichterung.
    Doch etwas ging schief. Statt der erhofften Ruhe verkrampfte er sich plötzlich. Er begann zu würgen; alles drehte sich. Der Injektor fiel scheppernd zu Boden. Woil versuchte sich mit einer Hand abzustützen, doch die Wände schienen sich zu bewegen. Unsanft krachte er auf den Boden. Noch mehr Farben und Stimmen rasten durch seinen Geist. Röchelnd versuchte er erst einen Kanal zu öffnen, dann, als dies misslang, robbte er durch sein Zimmer, in Richtung Tür. Doch er schaffte es nicht ganz, sie öffnete sich zwar, doch nur seine rechte Hand lugte aus einem Quartier heraus. Er begann zu krampfen...


    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1080
    • Kommentare

      0
    • TheOssi

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.