Zum Inhalt springen
...isse cremig - isse wahnsinn!
  • Voyager9

    Das Abenteuer geht weiter - Sonntag
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1971
    • Kommentare

      0
    • TheOssi

    Am kommenden Sonntag gibt es die von Christian Gaus (8x12 "Rache" & 8x17 "Das Dominion-Syndrom") verfasste Episode "Die Gefährten". - In dieser Episode gibt es ein Wiedersehen mit den Kazon und den Talaxianern, die scheinbar durch einen Unfall beide in den Alphaquadranten gelangt sind. - Die Voyager, als einziges Schiff in der Nähe, schreitet ein, um die Talaxianer vor den angreifenden Kazon zu schützen. Es dauert jedoch nicht lange, bis sich die Crew zu fragen beginnt, wer hier die wirklichen Aggressoren sind.

    Und hier wie immer ein kurzer
    Textauszug:

    Als sie die Brücke betrat war die gesamte Brückenmannschaft versammelt. Chakotay empfing sie schon an Tuvoks Station.
    „Was ist los? Was ist dort für ein Phänomen?“ Sie hatte sich schnell ihre Uniform übergezogen. Um nicht ganz so unpassend zu wirken. Natürlich musste sie noch eine Dusche nehmen, um wieder ganz die Alte zu sein.
    „Die Raumstation Deep Space Nine empfing eine uns wohlbekannte Strahlungsart.“ Erklärte der erste Offizier und deutete auf ein Diagramm an der Station des Sicherheitschefs.
    „Ist das...?“ Janeway konnte es nicht glauben.
    „Ja, diese Strahlung kann auf eine Verschiebungswelle, wie die des Fürsorgers zurückgeführt werden. Nach Aussage von DS9 sind zudem sporocystische Restwerte erkennbar.“ Analysierte Tuvok, der diese neuen Tatsachen ohne eine Gefühlsregung entgegennahm.
    „Und wir sollen das klären?“
    „Ja Captain. Das Kommando will schnellstens eine Klärung dieser Vorkommnisse.“ Antwortete ihr erster Offizier in neutralem Ton.
    „Wieso schicken sie nicht die Defiant, die ist doch viel näher dran wie wir.“ Janeway und Chakotay begaben sich zu ihren Plätzen. Sie empfand schon einiges an Unbehagen, wenn Sie an die Badlands dachte. Und an den Fürsorger im gleichen Moment. Und ausgerechnet die Voyager war nun angewiesen, dieses Rätsel zu lösen.
    „Das wäre auch gemacht worden, wäre die Defiant nicht auf diplomatischer Mission im Gamma Quadranten.“ Antwortete Chakotay.
    „Und wir sind in der Tat das nächstgelegene Schiff?“ Sie wollte nicht aufgeben, die Situation für sie noch ein wenig besser zu gestalten.
    „Nein. Jedoch sind die anderen Schiffe nur eine kleine Kampfflotte der Klingonen ohne wissenschaftliche Systeme und Erfahrung, ein Schiff der Cardassianer, dass sich nicht für dieses Phänomen interessiert, zwei Schiffe der Ferengi, die aus dieser Situation keinen Profit schlagen können, dann gibt es da noch die Runaway, die für diese Operation jedoch viel zu groß und unwendig ist, sowie...“
    „Ist gut, ist gut. Ich habe es verstanden.“ Janeway erkannte, dass es aus dieser Situation kein Entkommen gab. „Ich nehme an, die Liste geht noch ewig so weiter.“
    „Ja, Ich hätte da noch einige Frachter und Schiffe kleinerer Rassen im Angebot, die alle keine Lust darauf haben, das Risiko einzugehen mitten in den Badlands wissenschaftliche Untersuchungen zu machen. Außerdem haben wir ja schon Erfahrungen mit einem ähnlichen Phänomen gesammelt.“
    Janeway sah sich um. Harry Kim wirkte schon etwas betroffen. Für ihn war die Zeit im Delta Quadranten am Schwierigsten gewesen. Tema’na ließ dies unberührt. Sie saß an der Steuerkonsole und kontrollierte den Flug.
    „Na schön. Fähnrich, setzten Sie Kurs auf die Badlands, Warp 6. Beschleunigen.“
    Einige Momente später wendete die Voyager und flog zu den Badlands. Wie vor 9 Jahren.


    Bei dem auf dem Cover dargestellten Talaxianer soll es sich nicht um Neelix handeln!



    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1971
    • Kommentare

      0
    • TheOssi

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.