Zum Inhalt springen
...du darfst!
  • 007: Quantum Of Solace

    Autor Haggis weiß nicht, was der Titel bedeutet
    • Bewertung

    • Aufrufe

      740
    • Kommentare

      0
    • Polarus
    Vor wenigen Wochen veröffentlichte Sony Pictures auf einer Pressekonferenz den Titel des 22. Bondabenteuers. Mit Quantum Of Solace will man an den kommerziell gesehen erfolgreichsten Bond-Streifen aller Zeiten anknüpfen, in dem Daniel Craig zum ersten Mal den bekanntesten Geheimagenten aller Zeiten verkörperte.

    Als der Titel bekannt gegeben wurde spekulierten viele darüber, was der Titel aussagen will und in wie weit man daraus auf den Inhalt des Films schließen kann. Mit Casino Royal war im Filmtitel einer der Hauptschauplätze des Streifens bereits enthalten, wodurch er deutlich nachvollziehbar war. Bei Quantum Of Solace ist dies anders. Die meisten Mutmaßungen gingen in den Bereich, dass der Titel auf den Verrat von Bondgirl Eva Green im ersten Teil und die Reaktion darauf anspielt. Craig selber gab in einem Interview lediglich an, dass der Titel wohl auf einen Teil des Plots anspielen werde und trug damit nicht gerade zur Aufhellung bei.

    Aber was sagt eigentlich Paul Haggis, einer der Drehbuchautoren des Films zum Titel. Er müsste es doch am besten wissen. Auf MTV Blogs wurde seine Antwort auf die entsprechende Frage veröffentlicht. Danach hat selbst Paul Haggis keine Idee, was mit Quantum Of Solace gemeint sein könnte. Vielmehr äußerte er weiter, dass dies nicht sein Titel, sondern ein vom Studio vorgegebener Titel sei.

    Haggis stellte den damals noch unbetitelten zweiten finalen Entwurf des Skripts zu Quantum Of Solace kurz vor dem Beginn des Autorenstreiks fertig. Zu diesem Zeitpunkt waren die Dreharbeiten zum 22. Bond-Abenteuer nach dem Erfolg von Casino Royal in der Presse bereits sehr präsent. Es wurden erste Bilder gezeigt, Spekulationen über Schauspieler genährt und erste Teile des Plots bekannt gegeben. Wahrscheinlich wollte Sony diesen Hype ausnutzen und durch die Bekanntgabe eines Filmtitels das Interesse weiter schüren.

    Auf die Frage an Haggis, was er von dem Titel halte, gab er lediglich zur Antwort: "No comment.". Allerdings sei er über das, was er über die Dreharbeiten und vor allem über Regisseur Marc Forster höre sehr ermutigt, wobei er nach der Fertigstellung des Skripts nicht mehr sehr viel vom Set oder vom Studio gehört habe.

    Vermutlich werden wir wohl bis zum 7. November abwarten müssen und hoffen, dass sich der Titel Quantum Of Solace letztendlich durch die Story des Films erschließt.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      740
    • Kommentare

      0
    • Polarus

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.