Zum Inhalt springen
...und so spok der Herr
  • Greenwood und seine Erwartungen

    Darsteller äußert sich zum möglichen Sequel
    • Bewertung

    • Aufrufe

      722
    • Kommentare

      0
    • Polarus
    In einem Interview mit Bruce Greenwood, dem Darsteller von Captain Pike im Star Trek-Film von J.J. Abrams, welches auf examiner.com veröffentlicht wurde, tätigte dieser auch Aussagen bezüglich eines immer wahrscheinlicher werdenden zweiten Films.

    Demnach erwartet Greenwood definitiv ein Sequel und das er ebenfalls in diesem Teil wieder Captain Pike verkörpern werde. Aktuell sei man dabei Storyideen zu sammeln und er denke, dass man beabsichtige nächsten Sommer mit den Dreharbeiten zu beginnen.

    Auf die Frage, was er für das Sequel erwarte, entgegnete Greenwood, dass die Macher nach seiner Meinung gut genug seien, um noch zwei weitere Filme in Szene zu setzen, wobei der letzte dann die Überleitung zum Anfang der Originalserie darstellen könnte. Insgesamt seien seine Erwartung sehr hoch, wobei er lediglich auch aus persönlichem Interesse hoffe, dass man die Mentorfunktion von Pike in Bezug auf Kirk in der Storyline weiterführe.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      722
    • Kommentare

      0
    • Polarus

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.