Zum Inhalt springen
...wipe them out - all of them!
  • Star Trek 11: Der Chat, Teil II

    Noch mehr Fragen und Antworten
    Da die Drehs während des Chats mit trekmovie.com weiterliefen, gab es hier und da eine kleine Unterbrechen. Hier sind die letzten Fragen und Antworten!

    Frage: Gab es in dem Film einen bestimmten Moment, in dem sie einen Schritt beiseite treten mussten und dachten 'Wow, wie cool ist denn das'?
    John Cho (Sulu): Als ich erstmals auf die Brücke der Enterprise gehen sollte. Es war, als würde ich einen Moment meiner Vergangenheit neu erleben. Es war großartig, dass alles erneuert und verbessert zu sehen. Es war eine absolut einmalige Erfahrung.
    Anton Yelchin (Chekov): Für mich war es außergewöhlich meinen letzten Drehtag auf der Enterprise zu verbringen. Es ergriff mich wirklich, als ich sah wie episch das alles ist... und SEIN WIRD.
    Karl Urban (McCoy): Für mich war der "Wow" Moment als ich Nimoy's Stimme hörte und ihn erstmals seit vielen Jahren als Mr. Spock sah.
    Zoe Saldana (Uhura): Mein "Wow" Moment war die Zeit, die ich mit Nichelle Nichols verbrachte, als sie das Set besuchte und sie wusste, dass wir auf der gleichen Bühne drehten auf der die Serie in den 60ern gedreht wurde.

    Frage: Ich habe ein Tattoo der Enterprise, muss ich es jetzt verändern lassen?
    JJ Abrams: Welche? Enterprise A, B, C, D oder E?

    Frage: Eine Frage an alle: Wenn sie einen Wunsch frei hätten, worüber die Fans nicht mehr beklagen sollten, was wäre das?
    Roberto Orci: Beschwerden zeigen uns, dass sich die Leute noch interessieren... daher wollen wir nicht, dass die Fans damit aufhören.

    Frage: Eine Frage stellt sich seit der Veröffentlichung des Teasers, in dem man die Enterprise in einem Trockendock auf der Erde sehen kann. Auch wenn es nicht offiziell ist, so ist es doch seit "The Making of Star Trek" anerkannt und sowohl in Michael Okuda's Star Trek Encyclopedia als auch in der Datenbank von startrek.com vermerkt, dass das Schiff im Orbit gefertig wurde. Auch in Enterprise, was 85 Jahre vor TOS spielt, sehen wir wie Schiffe im Orbit gebaut werden. Werden wir nun sehen wie die 1701 in der San Francisco Orbitalwerft konstruiert wird oder wurde dieses Konzept fallen gelassen?
    Roberto Orci: Ohne etwas zu verraten, nicht was im Trailer zu sehen ist, schließt eine Endmontage im Weltall aus.

    Frage: Mr. Abrams, warum haben sie die TOS Ära gewählt? Ich habe in verschiedenen Trek Foren gelesen, dass der neue Film hätte nach Nemisis spielen sollen. Haben sie das Gefühl, dass die Geschichte des 24. oder 25. Jahrhunderts erzählt ist? Ich halte die Wahl von TOS toll, auch wenn ich TNG und DS9 mag. Ich kann es nicht erwarten die neuen 1701 zu sehen.
    JJ. Abrams: Alex, Bob, Bryan, Damon und ich haben immer eine Kirk/Spock Geschichte machen wollen. Das ist der Grund warum wir das hier tun. Neue Zeitrahmen wurden im Trek Universum vielfach verwendet. Für das, was wir machen wollten, benötigten wir aber den TOS Zeitrahmen.

    Frage: Haben sie jemals mit Rick Berman über das Projekt gesprochen? Wenn ja, was sagt er zu dem Projekt?
    Roberto Orci: Wir haben nicht mit ihm gesprochen, aber wir empfinden den tiefsten Respekt vor den vorherigen Incarnationen dieses großartigen Franchises und wir hoffen ernsthaft, dass wir seinen Segen haben werden, wenn alles soweit ist.

    Frage: Welches ist ihr Lieblingsfilm aus den vorherigen zehn?
    David Witz (Production Manager): Star Trek II: Der Zorn des Khan.

    Frage: Was denken sie wie die MPAA [Motion Picture Association of America, legt in den USA wie die FSK in Deutschland die Altersfreigabe fest] den Film einstufen wird? Sind große Merchandise Aktionen, wie bei Star Wars geplant, um ein jüngeres Publikum anzulocken?
    Jeffrey Chernov (Executive Producer): Wir drehen auf eine Freigabe von PG-13 [~FSK 12]. Wir arbeiten an einer massiven Co-Vermarktung... aber ich will nichts verraten.

    Zachary Quinto auf keine bestimmte Frage: Ich bin gerade mittendrin. Ich gehe jeden Tag an Bob [Roberto Orci] vorbei und er stand jetzt stundenland vor diesem Computer um eure Fragen zu beantworten. Deshalb habe ich ihn jetzt einmal abgelöst und möchte einfach allen treuen Fans danken, die so enthusiatisch erwarten, was wir hier machen. Die Energie auf dem Set ist aufregend. Wirklich. Besonders in dieser Nacht. Wir drehen buchstäblich die letzten Szenen, während ich dies schreibe (natürlich drehen wir nicht in der richtigen Reihenfolge, denn wir haben noch mehr als zwei Monate vor uns). Deshalb stehen wir alle kurz davor unsere Promotionfotos auf der neuen Brücke der Enterprise zumachen (die Scott Chambliss wirklich unglaublich hergerichtet hat). Wir verabschieden uns von all den zusätzlichen Crewmitgliedern, die die verschiedenen Stationen während unserer Mission besetzt haben. Ich sehe mich selbst mit einer solchen Welle der Emotionen konfrontiert, jetzt wo diese Erfahrung für alle endet... allein gelassen mit mir. Ich habe noch ein bisschen Zeit bis meine Fotos gemacht werden, aber nach so einer langen Zeit, getrennt von meiner emotionalen Reaktion auf Dinge, denke ich dass dieses Ende ziemlich viele Tränen kosten wird. Aber es endet in etwas Neuem, einer in verschiedenen Weisen aufregenderem, weil wir es teilen und es miteinander feiern werden. Auch mit euch allen. Und ich weiß, dass es etwas ist auf das wir uns alle freuen. Deshalb seid sicher und freut euch auf kommende Weihnachten. Danke nocheinmal. Lebt lang und in Frieden.

    Frage: An JJ und/oder die Crew: Es gibt Leute, die verärgert sein werden, dass die Dinge anders aussehen und glauben, dass wenn diese kleinen Dinge "falsch" sind, dann werden auch die großen Dinge "falsch" sein. Wie reagieren sie auf diese Art von Kritik?
    Roberto Orci: Wir verstehen natürlich diese Befürchtung. Ich kann ur sagen, dass keine Entscheidung aus Ignoranz gegenüber dem Canon oder den Details gefallen ist. Alles was zu sehen ist, wird dem Canon entspringen und im Canon seine Wurzeln haben.

    Damit endete der Chat live von der Brücke der Enterprise.

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.