Zum Inhalt springen
...für die moderne Dame
  • Star Trek 11: Der Film ist 2 Stunden lang

    Und Neues zur Shatner Diskussion
    • Bewertung

    • Aufrufe

      716
    • Kommentare

      0
    • Alessandro
    In einem Interview mit MTV erklärte J.J. Abrams noch einmal, warum William Shatner nicht im Film ist. Zwar haben Alex Kurtzman und Roberto Orci ein eindrucksvolles Skript geschrieben, welches auch eine Szene für Shatner enthielt, doch merkte man der Szene an, dass sie bloß dafür geschrieben wurde, Shatner einzubauen. Da sich die Szene künstlich anfühlte und das Team nicht an die Szene glaubte, hat man am Ende darauf verzichtet Shatner einen Cameo-Auftritt anzubieten. An dieser Stelle sei aber noch erwähnt, dass Shatner bereits in früheren Interviews (siehe zum Beispiel die Meldung vom 21. Oktober 2007) einen Cameo-Auftritt ausgeschlossen hat.

    Da Paramount die Verträge des gesamten Teams für ein Sequel verlängern möchte, wurde auch J.J. Abrams von MTV zu diesem Thema befragt und sagte, dass er offen für Star Trek 12 sei. Zum kommenden Star Trek Film sagte er:

    "Es wird ein zweistündiger Film werden. Mir wird übel bei diesen zwei Stunden und 45 Minuten langen Filmen. Im Ernst, ich habe nicht die Zeit, zwei Stunden und 45 Minuten lang im Kino zu sitzen. Ich bin schon erschöpft das zweimal zu sagen. Ich halte das nicht aus."

    Sollte es bei den zwei Stunden bleiben, wäre der Film in etwa so lang wie Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart (119 Minuten) und Star Trek: Treffen der Generationen (118 Minuten). Einzig länger ist Star Trek: Der Film mit 132 Minuten. Der letzte Teil der Star Trek Kinoreihe, Star Trek: Nemesis, brachte es hingegen auf 'nur' 116 Minuten. Allerdings kann sich die Spiellänge von Star Trek 11 noch geringfügig verändern, da bisher erst ungefähr 75 % der Spezialeffekte fertiggestellt wurden. Durch die noch verbleibenden Aufnahmen könnten sich noch kleinere Änderungen ergeben. Ziel ist es, den Film bis Mitte Dezember fertigzustellen, so dass der Film den ursprünglichen Kinostart (25.12.2008) hätte einhalten können.

    Star Trek 11 läuft nun am 7. Mai in den deutschen Kinos an. Im nächsten Monat erscheint der erste Trailer (14. November) und die große Marketingoffensive zum Film wird beginnen. Alles bisherigen Infos zu Star Trek 11, jede Menge Wallpaper und Setfotos und den offiziellen Teaser Trailer findet Ihr hier:



    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      716
    • Kommentare

      0
    • Alessandro

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.