Zum Inhalt springen
...ich lass mich doch von Ihnen nicht anlügen!
  • Terminator Salvation - Produktionsstart

    Warner Bros. veröffentlicht Details zur Handlung
    • Bewertung

    • Aufrufe

      524
    • Kommentare

      0
    • Polarus
    Nach dem offiziellen Produktionsstart zu Terminator Salvation: The Future Begins mit Christian Bale und Sam Worthington in den Hauptrollen am 05. Mai 2008 in Albuquerque, New Mexico, hat Warner Bros. nun eine Presseerklärung herausgegeben, in der das Team der Produktion vorgestellt wird. Danach wird der Streifen von Moritz Borman, Derek Anderson, Victor Kubicek und Jeffrey Silver produziert. Ausführende Produzenten werden Peter D. Graves, Bahman Naraghi, Mario F. Kassar, Andrew G. Vajna, Joel B. Michaels, Dan Lin und Jeanne Allgood sein. In Szene gesetzt wird der Film vom nicht ganz unumstrittenen Regisseur McG. Das Skript zum vierten Teil und gleichzeitigen Neustart des Franchise stammt aus der Feder von Michael Ferris (Terminator 3, Surrogates) und John Brancato (Terminator 3, Aeon Flux).

    Neben Christian Bale und Sam Worthingten werden auch Anton Yelchin (Star Trek 11) als Kyle Reese, Charlotte Gainsbourg als Kate Connor, Moon Bloodgood als Blair Williams, Common als Barnes und Jadagrace als Star dabei sein. Der Vertrieb von T4 in Nordamerika wird durch Warner Bros. erfolgen, während die internationale Vermarktung durch den Konkurrenten Sony Pictures Entertainment erfolgen wird.

    Weiterhin veröffentliche Warner Bros. in der Presseerklärung eine kurze Synopsis mit Storydetails, wodurch nachfolgend ein kleiner Spoiler folgt:

    Der Streifen spielt im postapokalyptischen Jahr 2018. In diesem Jahr führt John Conner (Christian Bale) den Widerstand gegen das alles beherrschende Computernetzwerk SkyNet und seine Armeen aus Terminatoren an, um die endgültige Vernichtung der Menschheit zu verhindern. Plötzlich taucht der neu eingeführte Charakter von Marcus Wright (Sam Worthington) auf und gibt an, sich nur noch an sehr wenig erinnern zu können. Er wisse lediglich, dass er aus einer anderen Zeit stamme und in einer Todeszelle gesessen habe. Connor muss nun herausfinden ob Wright aus der Zukunft oder der Vergangenheit stammt. Als SkyNet jedoch damit beginnt, die endgültige Auslöschung der Menschheit vorzubereiten, begeben sich Connor und Wright in das Zentrum von SkyNet-Operations, wo sie hinter das schreckliche Geheimnis kommen, welches hinter der möglichen Auslöschung der Menschheit steht.

    Offensichtlich lautete der Titel des Films nun auch wieder Terminator Salvation: The Future Begins, was aufgrund einer früheren Meldung verwundert. Der US-Start ist für den 22. Mai 2009 vorgesehen. Die Deutschlandpremiere soll am 04. Juni 2009 sein.

    Quelle: comingsoon.net
    • Bewertung

    • Aufrufe

      524
    • Kommentare

      0
    • Polarus

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.