Zum Inhalt springen
...mit lebenden, probiotischen Joghurt-Kulturen!
  • ED WOOD - The Worst Movies Ever

    Aktuell erhältlich!
    • Bewertung

    • Aufrufe

      3044
    • Kommentare

      0
    • einz1975
    Edward Davies „Ed“ Wood war ein US-amerikanischer Filmregisseur, -schauspieler, -produzent, Drehbuchautor und Schriftsteller und seine Trashfilme – darunter besonders "Plan 9 aus dem Weltall" – genießen Kultstatus.

    Glen Or Glenda
    Ed Wood breitet sein dramatisches Leben vor uns aus, glücklicherweise in einer Ernsthaftigkeit, die unfreiwillig zur Komik gerät.
    Ein Transvestit, der Suizid begangen hat ist Gegenstand polizeilicher Untersuchungen. Es findet ein langes Gespräch zwischen einem der Polizisten und einem Psychiater statt. Glen "gesteht" seiner Freundin seine Neigung und dass er sich zu Kleidungsstücken aus Angora hingezogen fühlt, worauf diese umgehend ihren Angorapullover auszieht und ihn Glen schenkt.

    Filmbonus: Final Curtain + Jail Bait nur englisch ohne Untertitel

    Plan 9 From Outer Space (Plan 9 aus dem Weltall)
    Außerirdische versuchen mit der Menschheit Kontakt aufzunehmen, weil sie befürchten, diese könnte mittels einer Solarbombe das ganze Weltall vernichten. Als Warnung sollen Tote mittels Strahlen wiederbelebt werden. Das Raumschiff landet auf einem Friedhof und drei dort bestattete Verstorbene werden in Gestalt von Ghulen wiederbelebt: ein alter Mann, dessen Ehefrau und der ermordete Polizeiinspektor Clay. Die Außerirdischen bringen zwei der Untoten zu ihrem Herrscher. Polizei und Armee beginnen mit den Ermittlungen und versuchen in das Raumschiff einzudringen.

    Bride Of The Monster (Die Rache des Würgers)
    Dr. Eric Vornoff nimmt in seinem Haus, das abgelegen in einem Sumpf liegt, Experimente an Menschen vor, um aus ihnen „atomare“ Superwesen zu züchten. Sein Assistent Lobo, ein stummer Riese, ist mit der Beschaffung des Materials betraut. Dabei werden unliebsame Zeitgenossen von Vornoff entweder für seine Versuche benutzt oder dem von ihm erschaffenen Monster Kraken zum Fraß vorgeworfen. Nachdem die Journalistin Janet Lawton Vornoffs Machenschaften auf die Spur gekommen ist, wird diese selbst beinahe ein Opfer Vornoffs.

    Darsteller: Bela Lugosi, Dolores Fuller, Lyle Talbot, Gregory Walcott, Mona McKinnon
    Regisseur: Edward D. Wood
    Erscheinungstermin: 28. September 2018
    Produktionsjahr: 1953


    Quelle: Amazon
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1353
    • Kommentare

      0
    • einz1975

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.