Zum Inhalt springen
...so fröhlich wie Ihr Kind.
  • Bridge Commander

    Ab sofort in den amerikanischen Läden erhältlich
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1582
    • Kommentare

      0
    • Ensign
    Activision hat gestern seine strategisches Ego-Spiel „Star Trek: Bridge Commander“ der amerikanischen Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

    Der Weltraumsimulator gibt dem Spieler das Kommando über ein Galaxy-Klasse Raumschiff, nachdem eine Sonnenexplosion den Captain tötete und eine Föderationskolonie auslöschte. Bekannte Star Trek Aliens wie Klingonen, Romulaner und Cardassianer tauchen in der Storyline, die vom bekannten Sci-Fi Schriftsteller D.C. Fontana mitentwickelt wurde, auf.

    Bridge Commander“ wird ungefähr zum Preis vom 50 € gehandelt werden, wenn das Spiel dann voraussichtlich Anfang April bei uns in den Handel kommt. Jedoch können besonders eifrige Fans der Demo das Spiel bereits auf Amazon.de zum günstigen Preis von nur 40.89 € vorbestellen. In Großbritannien wird das BC am 8. März in den Regalen sein.

    Lawrence Holland, der Präsident der Entwicklers Totally Games, sprach gestern enthusiastisch über die neue Errungenschaft des Konzerns. „Totally Games ist stolz allen Trekkern und Gamern diese Spiel, das einem die Welt eines Captains vor Augen führt präsentieren zu können“, sagte er bei der Pressekonferenz „‚Star Trek: Bridge Commander’ liefert einem die vollkommene Star Trek Erfahrung, indem es den Spielern erlaubt zu zeigen, ob sei das richtige Zeug für die Sternenflotte haben. Egal, ob man dies nun mir pfiffiger Diplomatie oder mörderischen Schiff gegen Schiff Kämpfen beweist.“

    Wo die meisten Spiele bei der Angst vor kritischen Beurteilungen zittern, hat „Bridge Commander“ gut hervorragend abgeschnitten. „Für Trek Fans ist diese Activision Veröffentlichung eines der krönensten Erfolge für das gesamte Franchise“, schrieb Games Domains John Brandon, der das Spiel mit 4.5 von 5 möglichen Punkten bewertete. „Es hat eines der überhaupt besten Interfaces, die je in einem Spiel entworfen wurden, eine beeindruckende fotorealistische Grafik (wenn man Fotos von dem Zeug hat), und nur ein paar unglückliche Fehler, die auf einen einem zukommen wie eine Blind Date mit einem Ferengi.“

    Ivan Sulic bei IGN PC fand auch eine paar kleine Schönheitsfehler, aber scheute sich dennoch nicht „Bridge Commander“ eine Bewertung von 9 von 10 möglichen Punkten zu geben. „Fan oder nicht, zockt euch Bridge Commander. Es ist eine schönes einnehmendes, unterhaltsames und taktisches Games, das von jedem gespielt werde sollte der eine fähigen PC besitzt.“


    Also scheinen das schönen Zeiten für BC zu werden. Saug dir die Demo von uns, wenn du sie noch nicht hast und dann bestelle dir das Spiel schon gleich mal im Voraus von Amazon.de. Ansonsten warte bis es in den Läden erhältlich sein wird. Egal was du nun machen willst, ich wünsche schon mal jetzt viel Vergnügen mit „Bridge Commander“!

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      703
    • Kommentare

      0
    • Ensign

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.