Zum Inhalt springen
...isse cremig - isse wahnsinn!
  • Colony-7 Mod - Kapitel 2 ist draußen

    Die erfolgreiche Einzelspieler-Modifikation für Star Trek Voyager: Elite Force, "Colony-7", ist nun um ein zweites Kapitel reicher. Ich habe schon vor langer Zeit das erste Kapitel gespielt und finde die Idee, die dahinter steckt gar nicht so schlecht.
    Eine Föderations-Einrichtung auf irgendeinem Mond wird von Klingonen überfallen. Der Skin des "Doktors" bildet den Kommandanten der Einrichtung, der dann später gefangen genommen wird.

    Zur Homepage des Colony-7 Modder-Teams geht es hier lang.

    Quelle: http://www.efmodcentral.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.