Zum Inhalt springen
...der Unterschied im Unterschied
  • George Takei feiert seinen 85. Geburtstag

    Hikaru Sulu nimmt Kurs auf den nächsten Meilenstein
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1640
    • Kommentare

      2
    • JungHans
    Die 85-jährige Star Trek-Ikone stellt sich immer noch gerne als Lieutenant Sulu vor – aber er twittert seinen 3 Millionen Followern auch als Bestsellerautor, Widerstandskämpfer und Ehemann. Der Schauspieler, der auch den Spitznamen „Der König des Internets“ trägt, feierte am Mittwoch, den 20. April seinen 85. Geburtstag.

    Takei wurde 1937 in Los Angeles geboren. Sein Vater kam als Junge aus Japan in die Vereinigten Staaten, seine Mutter stammte aus Kalifornien. Als Takei fünf Jahre alt war, wurde seine fünfköpfige Familie interniert. Sie lebte viele Jahre im Lager. „Ich bin hinter Stacheldraht aufgewachsen“, sagte Takei der Washington Post. „Es war eine schreckliche Zeit. Die Leute haben uns gehasst, angespuckt und angegriffen“, so der Schauspieler über die Diskriminierung von Asiaten in den Vereinigten Staaten während des Zweiten Weltkriegs. Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor Ende 1941 wurden mehr als 120.000 japanische Amerikaner in den U.S.A. inhaftiert.

    Dieses dunkle Kapitel der amerikanischen Geschichte beschrieb der unermüdliche Aktivist in der Grafik Novelle "They Called Us Enemy", die 2021 für den deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert war. 

    Der Schauspieler blickt gerne auf die berühmteste Rolle seiner Karriere zurück, die des Physikers und Steuermanns Hikaru Sulu. Es war zu dieser Zeit eine große Ausnahme vom Hollywood-Stereotyp asiatischer Charaktere. „Ich war Teil des Führungsteams. Es war eine bahnbrechende Gelegenheit, nicht nur für mich, sondern auch für das Image der Asiaten auf der Leinwand“, so Takei in der Washington Post.

    Gene Roddenberry, Schöpfer von Star Trek, sah bereits Vielfalt als Chance. 1986 wurde Takei als erster Schauspieler japanischer Abstammung mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Mit 68 war er offen schwul und heiratete mit 71 seinen langjährigen Partner Brad Altman. Takei war die erste prominente Person, die das neue kalifornische Gesetz zur gleichgeschlechtlichen Ehe von 2008 nutzte.

    • Bewertung

    • Aufrufe

      729
    • Kommentare

      2
    • JungHans

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Steuermann, das heißt Steuermann! :P

     

    Ansonsten: Ein unglückliches Datum, das sich der gute George da für seinen Geburtstag ausgesucht hat. - Den (vor mir aufgrund eines social-media-Eklats mit juristischem Nachspiel hier in Ö.) so genannten "Eiernockerl mit grünem Salat"-Tag. 😄

     

    Naja, trotzdem alles Gute, auch wenn du es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nie lesen wirst, Mr. Takei.

    Bearbeitet von atdi

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    @atdi "Schiffsführer" erschien mir nun auch gänzlich ungeeignet, deshalb hab ich halt gleich den engl. Begriff verwendet.😉

    Bearbeitet von JungHans

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.