Zum Inhalt springen
...mit dem guten Geruch der Gier
  • Nichelle Nichols Stiftung setzt ihr Vermächtnis fort

    Mehr Inklusion in STEAM-Education
    Die Schauspielerin widmete einen Großteil ihres Lebens der Verbreitung der Ideale der Inklusivität in Star Trek, vor allem durch ihre bahnbrechende Arbeit für die NASA, um Frauen und Farbige in das Raumfahrtprogramm zu bringen - eine Geschichte, die in dem Dokumentarfilm Woman in Motion (2021) erzählt wird. Jetzt sorgen die Familie und Freunde der verstorbenen Schauspielerin dafür, dass ihr Vermächtnis weiterlebt, indem sie eine neue Stiftung in ihrem Namen gründen.

    Die Nichelle Nichols Stiftung

    Die neue Stiftung wurde an Nichols' Geburtstag ins Leben gerufen, um "die nächste Generation zu inspirieren". Laut der offiziellen Ankündigung wird die Stiftung "den Traum, den sie in ihrem Leben begonnen hat, weiterführen und die Gemeinschaft um sie herum beeinflussen". Die Nichelle Nichols Foundation wird dies tun, indem sie Partnerschaften mit bestehenden Organisationen eingeht, die sich in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Stipendien, Ausbildung und Mentoring bewährt haben, um Frauen und Vielfalt in der STEAM-Ausbildung zu fördern.

    Die Stiftung will Nichols' Vision gerecht werden. Wie sie einmal sagte:

    Zitat

    Wissenschaft ist kein Spiel für Jungs und kein Spiel für Mädchen. Es ist ein Spiel für alle. Es geht darum, wo wir sind und wohin wir gehen. Die Raumfahrt kommt uns hier auf der Erde zugute. Und wir sind noch nicht am Ende. Es wird noch mehr erforscht werden.

    Z

    Nichelle Nichols in Star Trek

    Das Vorzeigeprojekt der Stiftung wird das Nichelle Nichols Cadet Space Camp sein. Ab 2024 wird die Stiftung junge Schülerinnen und Schüler aus aller Welt ins Space Camp nach Huntsville schicken, wo sie lernen werden, "im Team zu arbeiten und Missionsszenarien zu bewältigen, die dynamische Problemlösungen und kritisches Denken erfordern - Fähigkeiten, die im 21.

    Nichelles jüngere Schwester Marian, die Präsidentin der Stiftung ist, erklärte: "Bildung ist das Tor zu Träumen:

    Zitat

    Bildung ist das Tor zu Träumen, und unsere jungen Menschen sind unsere Zukunft. Mit Nichelle Nichols als Leitstern setzen wir unsere Mission fort, einen Einfluss auf das Leben junger Menschen zu nehmen und einen Weg für STEAM (Science, Technology, Engineering, Arts and Math) bezogene Bildung und Karrieren zu schaffen. Die Nichelle Nichols Foundation wird ihren Traum vorantreiben, künftige Generationen zu inspirieren, die unsere Welt nach dem Vorbild von Star Trek und seiner "Infinite Diversity in Infinite Combinations"-Philosophie (IDIC) gestalten werden: eine Welt, die vielfältig, freundlich und friedlich ist.

    Die Nichelle Nichols Foundation hat einen angesehenen Beirat ins Leben gerufen, zu dem auch die NASA-Wissenschaftlerin Dr. Kayla Iacovino gehört, die ebenfalls lebenslange Star Trek Fans sind. Zu dem 14-köpfigen Beirat gehören auch die wissenschaftliche Star Trek-Beraterin Dr. Erin MacDonald, die Astronautin Dr. Sian Proctor und der Astrobiologe Dr. Michael Wong. Außerdem ist Nichols' Star Trek-Co-Star Walter Koenig mit an Bord.

    Um mehr über die Nichelle Nichols Foundation, ihre Partnerschaften und Berater zu erfahren und um zu spenden, besuche ihre Website unter nichellenichols.foundation. Du kannst auch auf der offiziellen Facebook-Seite vorbeischauen.


    Quelle: trekmovie.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    He, noch so fleißig im alten Jahr ? :) Danke für diesen informativen Artikel! Und das du dir jetzt noch diese Arbeit machst. Respekt mein lieber Moser ! 

    Grüzi und bis Denne Bua :)

    Bearbeitet von Dominion16

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.