Zum Inhalt springen
...unter der Kleidung nackt!
  • Bizarre Forschungsprojekte des US-Militärs

    Von Photonentorpedos bis zum Transporter
    Einem Bericht von "Spiegel-Online" zufolge, forscht das US-Militär angeblich an neuen, effizienteren Energiequellen. Antimaterie soll dabei eine große Rolle spielen, das US-Militär will die potenziell unerschöpfliche Energiequelle nutzbar machen. Wissenschaftler der "Air Force" forschen mit Millionenaufwand an möglichen Anwendungen von Antimaterie, von Mini-Bomben bis hin zu extrem effizienten Triebwerken. Legt man Einsteins Relativitätstheorie zugrunde, die Masse und Energie in Relation setzt, steckt in einem einzigen Gramm Antimaterie die Sprengkraft von 20 Kilotonnen TNT - sieben Kilotonnen mehr als die Hiroshima-Bombe.

    Kürzlich wurde auch bekannt, dass die US-Luftwaffe die militärische Anwendung von Teleportation und Psychokinese prüfen lässt. Der Physiker Eric Davis fertigte eine Studie an, in welcher er der "Air Force" mehrere Vorschläge machte, in welchen Bereichen man Teleportation anwenden könnte. Davis unterteilt die Teleportation in fünf Klassen, vom Beamen à la "Star Trek" über psychische Teleportation bis hin zum Transport durch Paralleluniversen. Für theoretisch machbar hält Davis neben der Teleportation mittels Manipulationen der Raumzeit vor allem die psychische Teleportation, den "direkten Einfluss des Geistes auf die Materie".

    Den kompletten Artikel, mit noch mehr Informationen gibt es bei "Spiegel-Online".

    Quelle: Spiegel-Online

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.